Jetzt den Newsletter abbonieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Herzlich willkommen beim SC, Jerôme!

 

Der Sport-Club Freiburg hat Jerôme Gondorf verpflichtet. Der 29-jährige Mittelfeldspieler wechselt von der Weser an die Dreisam. Für den SV Werder Bremen und den SV Darmstadt 98 bestritt der gebürtige Karlsruher 83 Spiele in der Ersten Bundesliga und kam im DFB-Pokal sieben Mal zum Einsatz. Dabei erzielte er acht Tore und bereitete 13 Treffer vor.

 

"Wir beobachten Jerôme schon seit seiner Zeit in Darmstadt intensiv", sagt Jochen Saier, Vorstand Sport des SC Freiburg. "Er ist für uns ein Verbindungsspieler zwischen Mittelfeld und Angriff, der über ein hohes Maß an Flexibilität und Spielverständnis verfügt. Sein Charakter und seine Mentalität werden unserem Team gut tun."

 

Jerôme Gondorf selbst sagt: "Ich bin glücklich, den Schritt zum SC gemacht zu haben und finde mich in der Ausrichtung und Philosophie des Vereins wieder. Ich bin überzeugt davon, dass wir hier gemeinsam etwas bewegen können und möchte meinen Beitrag dazu leisten." Er erhält die Rückennummer 20.

 

Über weitere Inhalte des Vertrages wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.