Heimspielinformationen

Der Umzug ins Europa-Park Stadion ist vollbracht. Damit ihr euch sofort in unserer neuen Spielstätte zurechtfindet, haben wir euch die wichtigsten Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Fan-FAQs. Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen haben, so tretet einfach in Kontakt mit unserer Fanbetreuung (siehe Kontaktfeld).

FAQ zum Heimspielbesuch

Fanutensilien

Der Sport-Club Freiburg begrüßt ein buntes, stimmungsvolles Bild auf den Tribünen und orientiert sich dabei an der Anlage 9 der Richtlinien zu Verbesserung der Sicherheit bei Bundespielen des DFB.

Für den Support am Spieltag gelten nachfolgende Utensilien als willkommen:

Kleine Fahnen bis 2,0 m Stocklänge und Plastikleerrohr

Schwenkfahnen mit Teleskopstangen ab 2,0m Stocklänge

Trommeln (einsehbar oder einseitig offen) inklusive 1 Paar Trommelstöcke je Trommel

Megafone (inklusive 1 Satz Ersatzbatterien)

Doppelhalter bis 2,0 m Stocklänge und Plastikleerrohren

Fanclubbanner + Zaunfahnen: Direkt vor dem Block dürfen Fahnen an den Zaun gehängt werden, solange Platz vorhanden ist. Das Anbringen vom Stehplatzblock aus ist dabei der schnellste und komfortabelste Weg. Jegliche Sponsorenbanden müssen dabei frei bleiben. Die Fluchttore müssen ebenfalls über die gesamte Spielzeit frei bleiben. Zudem steht eine Aufhängevorrichtung mit ca. 13 Meter Länge zum Hochziehen im Gästeblock  zur Verfügung, dabei wird euch ein Ordner des SC behilflich sein. Im Oberrang sind Banner und Zaunfahnen verboten.

Konfetti, Luftballons, Wurfrollen  (verboten)

Hinweis: Die Materialkontrolle findet links neben dem Einlass in einem separaten, einsehbaren Bereich statt.

Abgabe von Taschen und Rucksäcken

Bitte beachtet, dass eine Abgabe von Gegenständen, Rucksäcken, Taschen und Ähnliches zur Aufbewahrung am Europa-Park Stadion aus Kapazitätsgründen in nur sehr begrenzter Anzahl möglich ist. Wir bitten alle Zuschauer/innen daher, verbotene Gegenstände zu Hause, im Bus oder im Pkw zu lassen – auch, um längere Wartezeiten an der Einlasskontrolle zu vermeiden. 

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass keine größeren Rücksäcke und Taschen im Stadion zugelassen sind. Die maximal zugelassene Größe beträgt DIN A3. Die Abgabestellen (Gebühr 2€) befinden sich an allen Eingängen und sind ausgeschildert. Der SC Freiburg übernimmt keine Haftung bei der Abgabe jeglicher Gegenstände.

Erlaubte Gegenstände im Stadion
- Foto- und Videokameras ausschließlich für private Zwecke. Auch Spiegelreflexkameras sind erlaubt, allerdings nur mit handelsüblichem Objektiv, das nicht größer ist als 100mm (kein Teleobjektiv, keine Zusatztaschen, keine Zusatzobjektive, keine Stative)

- Ferngläser

- Nichtalkoholische Getränke in Tetra-Pak-Behältnissen bis 0,5 Liter

- Lebensmittel in „kleinen Verzehrmengen"

- Medikamente (bei Krankheitsnachweis auch Spritzen)

- Schlüssel

- Smartphones

- Power Banks

- Fahrradhelme

Stadionöffnungszeiten

Unsere Stadien öffnen stets zwei Stunden vor Spielbeginn die Eingänge. Weitere Informationen findet ihr hier:

Zum Europa-Park Stadion

Verbotene Gegenstände im Stadion

-     Waffen, Gassprühdosen, Druckgasflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder sonstige Gegenstände, die ihrer Art nach zur Verletzung von Personen oder zur Beschädigung von Sachen geeignet sind oder als Wurfgeschoss genutzt werden können,

-     Flaschen, Krüge oder Dosen, die aus zerbrechlichem, splitterndem oder besonders hartem Material hergestellt sind

-     Taschen und Rucksäcke größer als das Format von 420mm x 350mm x 150mm (HxBxT)

-     sperrige Gegenstände, von denen aufgrund ihrer Beschaffenheit oder durch eine missbräuchliche Verwendung eine Gefahr für Dritte ausgehen kann (z. B. Leitern, Kinderwägen, Koffer, Hocker, Klappstühle, Kisten)

-     Feuerwerkskörper, Raketen, bengalische Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen und andere pyrotechnische Gegenstände

-     Fahnen, Doppelhalter oder Transparente mit einer Aufforderung oder Inhalten, die einen Straftatbestand erfüllen

-     Größere Mengen von Papier, Klopapierrollen, Bierkrevetten und Konfetti

-     Gegenstände, die den Umständen nach dazu bestimmt sind, (explizit Sturmhauben, Masken), die Feststellung der Identität zu verhindern

-     mitgebrachte alkoholische Getränke

-     Drohnen

-     Trillerpfeifen

-     Motorradhelme

-     Stockschirme mit Holz- oder Metallspitze

-     Laser-Pointer

-     Gasdruckfanfaren

-     Getränke in PET-und Glasflaschen

-     Getränke in Tetra Pak Behältnissen größer 0,5L

-     Drogen nach BTMG

-     Foto- und Videokameras mit Wechselobjektiv und größer als 100mm

-     Tiere (ausgenommen Dienst- und Blindenhunde)

Besuchende, die in 6.1 genannte Gegenstände nicht abgeben wollen, verwirken ohne Rückerstattung des Eintrittsgeldes ihr Recht auf Zutritt.

 

Anreise und Parken

Alle Informationen zur Anreise und zu den Parkmöglichkeiten rund ums Europa-Park Stadion findet ihr hier: 

Anreise & Parken Europa-Park Stadion

Fanartikel und Fanshops

Am Spieltag findet ihr neben dem Fanshop im Europa-Park Stadion, im Dreisamstadion (Schwarzwaldstraße) und dem Fanshop in der Innenstadt (Rathausgasse 15) weitere Verkaufsstände an den jeweiligen Spielorten. 

Alle Informationen, Öffnungszeiten und Angebote rund um das Thema Fanshop und Fanartikel findet ihr hier:
Zur Übersicht

Über unseren Newsletter halten wir euch zudem über Aktionen und Neuheiten auf dem Laufenden:
Zur Newsletter-Anmeldung

Speisen & Getränke

Die Essensstände und Imbissbuden im Europa-Park Stadion öffnen mit Stadionöffnung, also zwei Stunden vor Spielbeginn.
Die "Zäpflehütte" ist bereits drei Stunden vor Spielbeginn geöffnet.

Speisen und Getränke können bargeldlos oder bar an den jeweiligen Verkaufsständen bezahlt werden.

Das Mitführen von alkoholfreien Getränken ist lediglich in Tetrapacks bis maximal 0,5 Liter Füllmenge gestattet.

Ansprechpersonen bei Fragen & Problemen

Während eines Spieltags könnt ihr je nach Anliegen mit unseren Fanbetreuern/innen (Kontakt oben rechts), den Mitarbeitern/innen des Ordnungsdienstes, der Polizei oder dem DRK in Kontakt treten. Des Weiteren helfen euch bei Fragen gerne unsere SC-Volunteers weiter. Jeweils zwei Stunden vor Spielbeginn, mit Stadionöffnung, sind sie rund um das Stadion verteilt im Einsatz und erkennbar durch ihre gelbe Kleidung mit dem Rückenaufdruck "Volunteer - Ich helfe". 

Wer neugierig ist, was ein ehrenamtliches Engagement als Volunteer beim SC Freiburg bedeutet, oder sogar selbst Lust hat, mitzumachen, kann die Volunteers gerne am Spieltag direkt ansprechen. Weitere Informationen zu unserem Volunteer-Programm findet ihr hier:

Jetzt als SC-Volunteer bewerben

Hilfe bei Diskriminierung und sexualisierter Gewalt

Diskriminierungen jeglicher Art – darunter auch Sexismus und sexualisierte Gewalt – ist leider immer noch ein Problem in unserer Gesellschaft, auch im Fußball. Diskriminierenden und grenzüberschreitenden Übergriffen am Spieltag wollen wir als Verein noch entschlossener entgegenwirken und den Betroffenen sofortige Hilfe bieten. Dazu wird der SC Freiburg in der Winterpause der Saison 2022/23 ein Handlungskonzept gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt finalisieren.

An Spieltagen im Europa-Park Stadion stehen jederzeit die Fanbetreuung, der Sicherheits- und Ordnungsdienst, die Polizei oder das DRK als Ansprechpersonen für Betroffene zur Verfügung. Die Fanbetreuung des SC Freiburg ist insbesondere bei akuten Fällen am Spieltag (persönlich, per SMS, WhatsApp oder Anruf) erreichbar:

Sabrina Tröller: 0170-7045478 | Jonathan Theimer: 0170-9362116 | André Wunder: 0151-70523923

Hilfe und Unterstützung für Betroffene durch die Beratungsstelle "Frauenhorizonte"

Darüber hinaus arbeitet der Sport-Club mit „Frauenhorizonte“ zusammen, der Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt. Jeder Fan, der im Rahmen eines Spieltags Opfer sexualisierter Gewalt wurde, kann sich rund um die Uhr – auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen – an das Rufbereitschaftsteam von „Frauenhorizonte“ wenden: (0761) 285 85 85). Innerhalb der Bürozeiten erreicht ihr eine hauptamtliche Mitarbeiterin der Beratungsstelle (Montag bis Donnerstag: 9 bis 18 Uhr / Freitag: 9 bis 13 Uhr / Nachts und am Wochenende wird eine Handynummer angesagt). 

Im Rufbereitschaftsteam arbeiten Sozialpädagoginnen und Psychologinnen, die für den Umgang mit traumatisierten Menschen fachlich ausgebildet sind. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, welche Schritte ihr unternehmen möchtet, erhaltet ihr von der Beratungsstelle Frauenhorizonte alle notwendigen Informationen telefonisch oder in einem persönlichen Beratungsgespräch. Weitere Informationen findet ihr unter: 

frauenhorizonte.de

Medizinische Hilfe

Die Mitarbeiter/innen des Deutschen Roten Kreuz (DRK) sind an verschiedenen mobilen Stationen rund um das Stadion im Einsatz. Die Räumlichkeit des DRK sind im Stadionumlauf ausgeschildert. Außerdem hilft euch der Ordnungsdienst auf den Tribünen gerne weiter.

Fundbüro / verlorene Gegenstände

Alle gefundenen Gegenstände können an den Ordnungsdienst übergeben werden. Solltet ihr etwas verloren haben, dann nehmt bitte per Mail (fundbuero@scfreiburg.com) Kontakt mit uns auf. Bitte gebt bei der Kontaktaufnahme eure Telefonnummer an, unter der wir euch erreichen können.

Weitere Informationen am Spieltag

Relevante Informationen zum Spieltag bekommt ihr über unsere sozialen Kanäle
Facebook

Instagram

Twitter

Vor- und Hintergrundberichte, Pressekonferenzen und weitere Informationen rund um unsere Teams und den Verein findet ihr auf unserer Website. Gut informiert rund um einen Spieltag seid ihr zudem mit unserem Newsletter.
Zur Newsletter-Anmeldung

Keine Antwort auf deine Frage gefunden? Kein Problem, dann melde dich über unser Kontakformular:
Zum Kontakformular

Unsere Fanbeauftragten

Kontakt Frauenhorizonte

Frauenhorizonte Freiburg
Basler Straße 8
79100 Freiburg
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.