Deutliche Niederlage gegen Hoffenheim II

SC II
02.11.2019

Die Zweite Mannschaft des Sport-Club hat am 16. Spieltag der Regionalliga Süd/Südwest mit 0:7 (0:3) gegen die TSG Hoffenheim II verloren. Nach der wohl schwächsten Saisonleistung steht die U23 auf dem 12. Tabellenplatz.

Bereits nach 16 gespielten Minuten war absehbar, dass es wohl nicht der Tag der jungen Freiburger Truppe - die von Wooyeong Jeong aus dem Profikader unterstützt wurde - werden würde. Durch Treffer von Domenico Alberico (5.) und einen Doppelpack von Franko Kovacevic (11., 16.) lag die Mannschaft von Christian Preußer in Sinsheim früh mit 0:3 in Rückstand.

"Das ist ein harter Schlag für uns heute. Wir waren Hoffenheim in allen Belangen unterlegen - damit müssen wir uns jetzt kritisch auseinandersetzen", erklärte Preußer im Anschluss an das Spiel. "Die Niederlage ist auch in der Höhe verdient, bei uns hat niemand Normalform erreicht", so der U23-Trainer weiter.

Nach den frühen Nackenschlägen stellte das Freiburger Trainerteam bereits früh um und wechselte von der Vierer- zur Dreierkette. Eine Maßnahme die zumindest insofern Früchte trug, als dass in den ersten 45 Minuten keine weiteren Tore mehr fielen. Echte Torchancen des Sport-Club blieben die gesamten 90 Minuten über Mangelware.

In Halbzeit zwei drehte die Heimmannschaft allerdings noch einmal auf. Die Tore von Andreas Ludwig (53.), Rui-Jorge Monteiro-Mendes (69., 90.) und Jan Ferdinand (83.) besiegelten schließlich die 0:7-Auswärtsniederlage der Freiburger U23. 

David Hildebrandt

Foto: Patrick Seeger

Stenogramm

SC Freiburg II: Zbinden - K. Hermann (Faber, 28.), Keitel, Braun-Schumacher, Hug - Jeong, Boukhalfa, Rüdlin, Burkart - Pieringer, Nieland (Kammerknecht, 57.)
Trainer: Christian Preußer

TSG Hoffenheim II: Drljaca - Beyreuther, Chana Nya, Ludwig, Fennell -  Elmkies, Szarka, Ekene, Kovacevic - Linsbichler (Monteiro-Mendes, 66.), Alberico (Young, 75.)
Trainer: Marco Wildersinn

Schiedsrichter: Christoffer Reimund Zuschauer: 160
Tore: 1:0 Domenico Alberico (5.), 2:0 Franko Kovacevic (11.), 3:0 Franko Kovacevic (16.), 4:0 Andreas Ludwig (53.), 5:0 Rui-Jorge Monteiro-Mendes (69.), 6:0 Jan Ferdinand (83.), 7:0 Rui-Jorge Monteiro-Mendes (90.)
 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.