Turnierauftakt gegen SKN St. Pölten

Frauen & Mädchen
04.08.2022

Die Bundesliga-Frauen des Sport-Club bereiten sich in einem internationalen Turnier und anschließendem Trainingslager auf die neue Spielzeit in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga vor. Alle Infos zur Sommervorbereitung in der Übersicht.

Freiburg international! Das gilt nicht nur für die Männer des Sport-Club, sondern auch für die SC-Frauen - zumindest in der Sommervorbereitung. Vom 3. bis 6. August nimmt das Team von Theresa Merk am St. Pölten Women's Tournament teil. In diesem internationalen Mini-Turnier treffen die SC-Frauen auf den österreichischen Serienmeister spusu SKN St. Pölten, den ungarischen Klub Ferencváros Budapest sowie Sparta Prag aus Tschechien. Alle drei Teams starten in dieser Spielzeit in der UEFA Women's Champions League. Die hochkarätig besetzten Spiele finden in der NV Arena in St. Pölten anlässlich des 10jährigen Arena-Jubiläums statt. Dabei erfolgt der Spielmodus in zwei Halbfinal- und zwei Final-Begegnungen.

Die voraussichtlichen Partien:

Donnerstag, 4. August, 17 Uhr: Sparta Prag - Ferencvaros Budapest
Donnerstag, 4. August, 19 Uhr: SC Freiburg - spusu SKN St. Pölten

Samstag, 6. August, 17 Uhr: Spiel um Platz 3
Samstag, 6. August, 19 Uhr: Finale

Wir berichten tagesaktuell von den Partien. Zwischen den Spieltagen finden Trainings- und Regenerationseinheiten in St. Pölten statt. Karten gibt es an der Tageskasse: Tagestickets kosten 10€, Turniertickets sind für 15€ erhältlich. Die Spiele werden per kostenpflichtigem Livestream von SKN St. Pölten übertragen. Ein Tagespass kostet 10€ (beide Spiele des jeweiligen Tages), der Turnierpass 18€ (alle Spiele des Turniers).

Im Anschluss an das Vorbereitungsturnier reist die Mannschaft weiter nach Elbigenalp. Dort findet vom 7. bis 14. August das alljährliche Trainingslager statt. Beendet wird die Österreich-Reise am Sonntag, 14. August mit einem Testspiel beim schweizer Klub FC Basel (15 Uhr, FC Basel Campus). Bevor im September das Pflichtprogramm beginnt, testen die SC-Frauen noch drei weitere Male: Zunächst gegen den SC Sand im heimischen Dreisamstadion (Sonntag, 21. August, 16 Uhr), danach am Samstag, 27. August, um 14 Uhr im Dreisamstadion gegen die U17-Junioren vom FV Ravensburg und schließlich am Sonntag, 4. September, um 13 Uhr bei der TSG Hoffenheim.

Die Pflicht ruft dann als erstes im DFB-Pokal (10.-12. September), ehe die Spielzeit 2022/23 mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger SV Meppen (Sonntag, 18. September, 13 Uhr) beginnt, gefolgt von einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 25. September, 16 Uhr). 

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
24.11.2022

SCF-WeihnachtsMatch im Dreisamstadion

Frauen & Mädchen
27.11.2022

Keine Punkte für U20 und U17

Frauen & Mädchen
24.11.2022

Große Kulisse im hohen Norden

Frauen & Mädchen
24.11.2022

U20-Frauen im badischen Duell

Frauen & Mädchen
20.11.2022

U17 besiegt Spitzenreiter Frankfurt

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.