SC-Frauen unterliegen Villingen im Test

Frauen & Mädchen
05.10.2022

Die Bundesliga-Frauen des Sport-Club müssen sich bei den U17-Männern des FC Villingen mit 0:3 (0:1) geschlagen geben.

Die Länderspielpause nutzte das Trainerteam um Theresa Merk, um beim FC 08 Villingen zu testen. Gegen die männliche U17 unterlag man am Ende mit 0:3, dennoch lassen die 90 Minuten auch viele positive Rückschlüsse zu.

Der SC erwischte den deutlich schlechteren Beginn, Rebecca Adamczyk im Freiburger Tor musste gleich nach fünf Minuten das erste Mal hinter sich greifen: Eine Hereingabe von der rechten Seite bekam der Sport-Club nicht geklärt, in der Mitte konnten die Villinger zum 0:1 einschieben. Doch nach und nach konnten sich die SC-Frauen an das hohe Tempo und die Körperlichkeit der Villinger gewöhnen, auch wenn der Sport-Club über weite Strecken eher hinterher als vorneweg laufen musste. Im Spiel gegen die U17-Männer haben sich dann doch die körperlichen Unterschiede und Grenzen aufgezeigt. Dennoch konnte sich auch der SC durch Giovanna Hoffmann, Chiara Bouziane und Mia Büchele Torchancen erarbeiten, die Schüsse aus der Distanz wurden aber stets pariert.

Pariert hat auch SC-Keeperin Rebecca Adamczyk des Öfteren und generell eine starke Leistung gezeigt. Kurz vor der Pause hielt die Freiburgerin ihr Team im Spiel, auch am 0:2 und 0:3 konnte sie nichts ausrichten. Die Villinger trafen per Distanzschuss und schöner Flankenkombination. Am Ende müssen sich die SC-Frauen dann verdient geschlagen geben, auch weil die Ungleichheiten im Athletischen und Körperlichen zu groß waren.

Weiter geht es für den SC nächsten Freitag in der Bundesliga: Am 14. Oktober sind die SC-Frauen bei der TSG Hoffenheim zu Gast, Anstoß ist um 19:15 Uhr.

Der Sport-Club spielte mit: Adamczyk, Steinert, Wensing, Ezebinyuo, Müller, Felde, Minge, Büchele, Vobian, Hoffmann, Bouziane, Axtmann, Reuter, Kayikci, Bantle

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
24.11.2022

SCF-WeihnachtsMatch im Dreisamstadion

Frauen & Mädchen
27.11.2022

Keine Punkte für U20 und U17

Frauen & Mädchen
24.11.2022

Große Kulisse im hohen Norden

Frauen & Mädchen
24.11.2022

U20-Frauen im badischen Duell

Frauen & Mädchen
20.11.2022

U17 besiegt Spitzenreiter Frankfurt

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.