Trainingsauftakt mit neuen Gesichtern

Frauen & Mädchen
06.01.2022

Am Donnerstag ist die Frauen-Bundesliga-Mannschaft des Sport-Club wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Beim Start in die Wintervorbereitung wurden gleich fünf neue Gesichter begrüßt.

Das erste Mannschaftstraining im neuen Jahr ist absolviert. Daniel Kraus hat seine Mannschaft am Dreikönigstag das erste Mal im neuen Jahr begrüßt. Zuvor absolvierten die Spielerinnen bereits ihre Leistungsdiagnostik-Tests. Auf dem Platz standen vier neue Spielerinnen und ein neuer Co-Trainer: Philo König wird der Nachfolger von Jonas Spengler, der den Verein im Winter aus persönlichen Gründen verlassen hat.

Victoria Ezebinyuo (Abwehr) gelingt der Sprung aus der U20 in die erste Mannschaft. Den Kader ergänzen zudem Alina Axtmann (Abwehr) und Melina Reuter (Angriff) aus der U17. Alle drei Spielerinnen werden ab sofort zur festen Trainingsgruppe der SC-Frauen gehören. Zudem wird U20-Torhüterin Kiara Beck die Wintervorbereitung mit den SC-Frauen absolvieren. „Die vier haben es zuletzt in unseren Juniorinnen-Teams sehr gut gemacht. Jetzt ist es der richtige Schritt, dass sie auch Trainingsluft in der ersten Mannschaft schnuppern können. Es ist der Freiburger Weg, junge Spielerinnen auszubilden und an die Bundesliga ranzuführen“, sagt Cheftrainer Daniel Kraus. „Wir werden dann von Trainingswoche zu Trainingswoche schauen, welche Rolle die vier innerhalb unserer Mannschaft spielen können. Um möglichst viel Spielpraxis zu sammeln, ist es sehr gut möglich, dass sie an den Wochenenden auch wieder bei der U20 und U17 mitspielen.“

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
24.11.2022

SCF-WeihnachtsMatch im Dreisamstadion

Frauen & Mädchen
27.11.2022

Keine Punkte für U20 und U17

Frauen & Mädchen
24.11.2022

Große Kulisse im hohen Norden

Frauen & Mädchen
24.11.2022

U20-Frauen im badischen Duell

Frauen & Mädchen
20.11.2022

U17 besiegt Spitzenreiter Frankfurt

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.