Knaak wechselt zum FC Rosengård

Frauen & Mädchen
13.12.2021

Der Sport-Club bestätigt den Wechsel von Abwehrspielerin Rebecca Knaak zum FC Rosengård. Die 25-Jährige absolvierte vor wenigen Tagen ihr 100. Pflichtspiel für den SC.

Die stellvertretende Kapitänin wechselt in der Winterpause zum schwedischen Rekordmeister und trifft dort auf Ex-SC-Stürmerin Stefanie Sanders. Stammspielerin Knaak schnürte fünf Jahre lang die Kickschuhe für die SC-Frauen und erzielte in dieser Zeit acht Bundesliga-Tore. In 16 DFB-Pokalspielen traf die Verteidigerin fünf Mal.

„Weil die schwedische Liga schon im Frühjahr in die neue Spielzeit startet, haben wir dem frühzeitigen Wechselwunsch schweren Herzens zugestimmt“, sagt SC-Abteilungsleiterin Birgit Bauer-Schick. „Ich wünsche Rebecca viel Glück und Erfolg bei ihrem nächsten Karriereschritt.“

Rebecca Knaak sagt selbst: „Ich hatte eine tolle und intensive Zeit beim SC und habe den Verein, die Menschen und die Stadt Freiburg sehr in mein Herz geschlossen. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die gemeinsame Zeit bedanken und vor allem den Verantwortlichen danken, dass sie meinem Wunsch nach einer neuen sportlichen und persönlichen Herausforderung im Ausland nachgekommen sind und mich bei dessen Umsetzung unterstützt haben. Ich wünsche der Mannschaft nur das Beste für den Rest der Saison und dem gesamten Verein für die Zukunft alles Gute.“

Der Sport-Club bedankt sich bei Rebecca Knaak für ihren langjährigen Einsatz auf und neben dem Platz und wünscht ihr alles Gute beim FC Rosengård.

Foto: Florian Bilger

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
19.01.2022

Halbzeit in der Wintervorbereitung

Frauen & Mädchen
17.01.2022

Tyara Buser wechselt zum FC Basel

Frauen & Mädchen
15.01.2022

2:1-Testspielsieg gegen GC Zürich

Frauen & Mädchen
12.01.2022

3:2-Testspielerfolg beim FC Basel

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.