Minge und Karl gewinnen European Police Championship

Frauen & Mädchen
19.06.2022

Janina Minge und Lisa Karl gewinnen mit der deutschen Polizei-Nationalmannschaft die European Police Championship. Im Finalspiel schlug die deutsche Mannschaft die Gastgeberinnen aus Norwegen mit 5:4 (n. E.).

Während sich die Mehrheit der SC-Frauen entweder die wohlverdiente Sommerpause gönnt oder sich bei den Nationalmannschaften auf die Europameisterschaft vorbereitet, waren Freiburgs Janina Minge und Lisa Karl auch nach der Saison noch aktiv. Mit der deutschen Polizei-Nationalmannschaft spielten die Freiburgerinnen die European Police Championship in Norwegen. Beide sind neben ihrer Fußballkarriere noch zusätzlich im Polizeidienst tätig. Im Finale setzte sich die deutsche Mannschaft gegen das Gastgeberland mit 5:4 nach Elfmeterschießen (0:0, 1:1) durch und gewann das gesamte Turnier - und das durchaus verdient.

Bereits in den Gruppenspielen bewies das deutsche Team Qualität. Gegen Großbritannien siegte die Elf mit Minge und Karl 3:0. Janina Minge war dabei gleich zweifach als Torschützin erfolgreich und traf zum 1:0 (68.) und 3:0 (90.+1). Im zweiten Gruppenspiel gegen Irland wurde es schließlich mit 11:0 deutlich für die Deutschen. Minge traf in der 40. Minute zum zwischenzeitlichen 6:0, Lisa Karl erhöhte vor der Pause auf 7:0 (45.+1). Gegen die Niederlande siegte das deutsche Team im letzten Gruppenspiel mit 5:1. Das Halbfinale endete mit demselben Ergebnis, dieses Mal besiegte das deutsche Team Frankreich und zog ins Finale ein.

Am Sonntagmittag trug die deutsche Mannschaft ab 14 Uhr eben dieses gegen die Gastgeberinnen aus Norwegen in Trondheim aus. In der ersten Halbzeit zeigte Deutschland zwar die eigene Qualität, schaffte es aber nicht, diese in Tore umzumünzen. Drei Großchancen ließ die deutsche Mannschaft liegen - folgerichtig ging es, und doch auch ein wenig glücklich für die Norwegerinnen, mit 0:0 in die Pause. Richtig gut kam Deutschland dann in den zweiten Durchgang und erzielte nach wenigen Sekunden das 1:0, ehe in der 67. Minute Norwegen mit einem sehenswerten Lupfer zum 1:1-Ausgleich kam. Doch auch in dieser Hälfte verwerteten die Deutschen die eigenen Chancen nicht gut genug, es ging nach 90 Minuten ins Elfmeterschießen. Janina Minge scheiterte zunächst an der norwegischen Keeperin und dem Aluminium, doch der Elfmeter musste wiederholt werden. Im zweiten Versuch trifft die Freiburgerin und ebnet den Weg zum Titel. Am Ende siegt die deutsche Mannschaft mit 5:4 nach Elfmeterschießen.

Foto: DPSK

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
05.07.2022

Zweitliga-Fahrplan für U20-Frauen

Frauen & Mädchen
05.07.2022

Der Bundesliga-Spielplan der SC-Frauen

Frauen & Mädchen
04.07.2022

Trainingsauftakt mit neuen Gesichtern

Frauen & Mädchen
04.07.2022

Das ist das Trainerteam der SC-Frauen

Frauen & Mädchen
03.07.2022

EM-Abenteuer für Büchele beendet

Frauen & Mädchen
27.06.2022

SC-Frauen bereiten sich auf EM vor

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.