Zu Gast bei den Zebras

Frauen & Mädchen
12.03.2021

Eine Woche nach der Heimniederlage gegen den FC Bayern München reist der Sport-Club an diesem Wochenende zum Meidericher Spielverein nach Duisburg.

Am 15. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga trifft der Tabellensiebte aus Freiburg am kommenden Sonntag (14. März, Anpfiff 14 Uhr) auf den MSV Duisburg. Die Zebras sind aktuell mit drei Punkten und 8:35 Toren das Schlusslicht der Liga.

Einige positive Covid-19-Infektionsfälle im Mannschaftskreis des MSV sorgten jüngst dafür, dass die Spiele gegen Eintracht Frankfurt sowie den SC Sand abgesetzt werden mussten. Nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Umstände bei den Gastgeberinnen, wartet am kommenden Sonntag ein schwer einzuschätzender, aber sicherlich motivierter Gegner auf die Frauen des Sport-Club.

Einen „angeschlagenen“ Gegner zu unterschätzen, sollte man jedenfalls vermeiden. Dies sieht auch SC-Trainer Daniel Kraus ähnlich: „Wir erwarten einen hochmotivierten MSV, der uns in einer hart umkämpften Partie alles abverlangen wird. Duisburg wird zuhause alles in die Waagschale werfen, um wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren.“

Der Sport-Club hingegen möchte die gesehenen, positiven Dinge aus der Begegnung gegen die Bayern mitnehmen und den nächsten Auswärtserfolg der laufenden Saison verbuchen. „Wir haben die negativen Dinge aus der Heimniederlage gegen München analysiert und im Training daran gearbeitet. Wir werden uns in Duisburg auf unser Spiel konzentrieren, die positiven Aspekte aus der Partie vom letzten Wochenende mitnehmen und erneut versuchen, durch fußballerische Lösungen zum Erfolg zu kommen“, sagt Kraus.

Nach der Partie gegen den MSV wartet auf den Sport-Club dann die nächste Englische Woche binnen kürzester Zeit. Zunächst geht es im Liga-Nachholspiel am Mittwoch (17. März, 14 Uhr) auswärts gegen den SV Werder Bremen, ehe man bereits am Sonntag (21. März, 13 Uhr) im Viertelfinale des DFB-Pokals in Freiburg auf Turbine Potsdam trifft.

Foto: Achim Keller

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
16.10.2021

Knappe Niederlage gegen Leverkusen

Frauen & Mädchen
15.10.2021

Marie Müller bei "Klein gegen Groß"

Frauen & Mädchen
14.10.2021

SC-Frauen empfangen Bayer Leverkusen

Frauen & Mädchen
12.10.2021

Pokal-Premiere im Dreisamstadion

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.