Hikaru Naomoto verlässt den Sport-Club zur Winterpause

Frauen & Mädchen
17.12.2019

Nach der Partie gegen Bayer 04 Leverkusen ist SC-Spielerin Hikaru Naomoto im Rahmen der Weihnachtsfeier der SC-Frauen verabschiedet worden. Der Weggang geschieht im beidseitigen Einvernehmen. Hikaru Naomoto verlässt den Sport-Club zur Winterpause.

Laut Abteilungsleiterin Birgit Bauer möchte der Verein Hikarus Traum von Olympia nicht im Wege stehen. Niemand kann es ihr verdenken, dass sie bei den 2020 in Tokio stattfindenden Spielen für das Nationalteam Japans auflaufen möchte. Doch hierzu benötigt Hikaru natürlich deutlich mehr Spielzeit, die man ihr beim SC leider nicht garantieren kann.

Der SC Freiburg bedankt sich recht herzlich bei Hikaru Naomoto für ihre Zeit im Trikot der SC-Frauen und wünscht ihr für die weitere sportliche und private Zukunft alles Gute.

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
26.09.2022

Ticketinfos: SC-Frauen vs. Essen

Frauen & Mädchen
25.09.2022

U20 holt erste Zweitliga-Punkte

Frauen & Mädchen
23.09.2022

FFBL bis Anfang November terminiert

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.