U17-Mädels kommen gegen Löchgau nicht über Remis hinaus

Frauen & Mädchen
01.12.2019

Am 11. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Süd empfing der Sport-Club das Tabellenschlusslicht FV Löchgau, das bis dato noch keine Punkte auf seinem Konto verbuchen konnte. Der Sport-Club startete als Favorit in die Partie und versuchte durch ein frühes Angriffspressing in der Anfangsphase den Gegner aus Löchgau unter Druck zu setzen, um ein frühes Tor zu erzielen.

Das Freiburger Vorhaben scheiterte jedoch an der mangelnden Chancenverwertung. Zu dieser Zeit hätte das 1:0 für Freiburg fallen müssen. Die Löchgauerinnen waren gewillt es den Freiburgerinnen schwer zu machen und warfen alles in die Waagschale. Der Sport-Club verteidigte fahrig und baute den Gegner durch einfache Ballverluste auf. So witterte Lucy Claar in der 26. Minute ihre Chance und brachte dem FV Löchgau mit einem Distanzschuss die 1:0-Führung.

Nach einigen Positionsumstellungen von SC-Trainer Simon Förster, standen die Freiburgerinnen nun in der Defensiv stabiler. Dennoch gelang es ihnen nicht, einen klaren Spielfluss herzustellen, mit dem sie den Ausgleich hätten erzielen können. Es ging mit 0:1 in die Halbzeit.

Bei tollem Fußballwetter kam auch in der zweiten Halbzeit kein schönes Fußballspiel zustande. Die Freiburgerinnen waren sehr bemüht den Ausgleich zu erzielen und setzten die Löchgauerinnen weiter unter Druck. In der 64. Minute gelang es Mia Büchele den ersehnten Ausgleich zu erzielen.

Simon Förster setzte alles auf eine Karte. Durch eine Systemumstellung erhoffte er sich, das Spiel noch zu drehen. Die Löchgauerinnen versuchten den Freiburgerinnen mit allen ihren Kräften entgegen zu wirken. Der Lucky Punch seitens des Sport-Club blieb dennoch leider aus. Mit einem verdienten Unentschieden gehen beide Teams in die Winterpause. 

Kristin Schuble

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
16.10.2021

Knappe Niederlage gegen Leverkusen

Frauen & Mädchen
15.10.2021

Marie Müller bei "Klein gegen Groß"

Frauen & Mädchen
14.10.2021

SC-Frauen empfangen Bayer Leverkusen

Frauen & Mädchen
12.10.2021

Pokal-Premiere im Dreisamstadion

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.