Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

"Zurück auf den Platz!" Übungen für das Fußballtraining in Kleingruppen

 

Für viele Amateurvereine in Baden-Württemberg heißt es seit vergangener Woche wieder „Zurück auf den Platz!“ – zumindest in Kleingruppen. Der SC Freiburg liefert dazu diese Woche passende Übungs-Sammlungen mit dem Schwerpunkt "Torabschluss".

 

Was für die SC-Profis, die an diesem Samstag bei RB Leipzig erstmals seit zehn Wochen wieder ein Pflichtspiel bestreiten dürfen, in den vergangenen Wochen der Trainings-Alltag war,

Amateurvereine in Baden-Württemberg dürfen seit Kurzem wieder „Zurück auf den Platz!" - zumindest in Kleingruppen und unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Um den Amateurvereinen der Region Anregungen und Anreize zu geben und damit die Rückkehr ins Training in Kleingruppen zu erleichtern, hat der SC Freiburg die Aktion „Zurück auf den Platz!" ins Leben gerufen. Dabei liefert der Sport-Club einmal wöchentlich auf Kleingruppen zugeschnittene Übungssammlungen für Amateurvereine. Auch in die Videos der „Füchsle-Ballschule online" werden die Übungen integriert. Präsentiert wird „Zurück auf den Platz!" von der AOK Baden-Württemberg.

Die von den Trainerteams der Freiburger Fußballschule und der SC-Abteilung Gesellschaftliches Engagement konzipierten Übungen richten sich an Trainer und Spieler aller Altersklassen - von der G-Jugend bis zu den Aktiven. 

 

Wir wünschen allen Vereinen mit ihren Trainern und Spielern viel Spaß bei der Umsetzung!

 

Bleibt am Ball, bleibt in Bewegung, bleibt gesund!

 

Übungs-Sammlungen zu den Schwerpunkten "Torabschluss" und "Dribbling und Fintieren":