Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Muskelfaserriss bei Alexander Schwolow

 

Alexander Schwolow hat sich einen Muskelfaserris im rechten Oberschenkel zugezogen. Der Torhüter musste am Samstag im Bundesligaspiel bei Union Berlin in der 22. Minute nach einm Abschlag ausgewechselt werden. Die Diagnose folgte am Montag nach der Untersuchung in der Freiburger Uniklinik. Alexander Schwolow wird voraussichtlich mindestens drei Wochen ausfallen.