Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Dein Name auf unserem Trikot!

 

Die Profis werden nächste Saison ein Trikot mit den Namen aller Fördervereinsmitglieder tragen. ,,Einfach cool", findet Christian Günter - und will neue Mitglieder für ein Engagement begeistern.

 

 

Christian Günter, nicht nur bei den SC-Profis marschieren Sie mit 60 Pflichtspielen in Folge voran - auch bei der Mitgliederkampagne des För­dervereins setzen Sie sich vielfältig ein?

 

Christian Günter: Das mache ich sehr gerne. Zudem finde ich die Idee, dass wir Profis nächste Saison in einem Punkt­spiel mit einem Trikot auflaufen, auf dem die Fördervereinsmitglieder mit ihrem Namen verewigt sind, einfach cool. Toller kann man den Mitgliedern im Förderver­ein nicht für ihr Engagement danke sagen.

 


Auf dieses Trikot kommen die Namen aller, die Mitglied werden?

 

Ja, wenn sie das wollen. Und der­jenigen, die schon Mitglied sind. Dazu können alte und neue Mitglieder das Tri­kot dann zu einem Vorzugspreis kaufen.

 


Das gilt dann auch für Sie -Sie sind mit dem Mannschftsrat dem Förderverein als Team beigetreten.

 

Auf das Trikot freue ich mich. Zumal auch das Kampagnen-Motto „Brei­te stärken. Spitze fördern. Verantwortlich handeln. Perfekt passt.

 

 

Warum ?

 

Weil es für den SC steht. Ich bin ja nur eines von vielen Beispielen dafür, wie gut hier regionale Talente in der Spitze gefördert werden. Und wie sich der Ver­ein über den Fußball hinaus gesellschaft­lich engagiert, also verantwortlich han­delt, weiß man ja...

 


... fehlt noch: Breite stärken?

 

Ist die Zeit da und alles passt, dann fahre ich manchmal heim nach Tennenbronn, wenn der SC mit dem Füchsle-Camp da ist. Und wenn ich dann am Sportplatz stehe und die Freude sehe, die die Kids da haben, dann weiß ich: Wer das vielfältige Engagement des Fördervereins gerade im Bereich Kinder und Fußball unterstützt, der macht ganz sicher nichts verkehrt.

 

 

Mitglied werden: allein oder als Team!

 

,,Breite stärken. Spitze fördern. Verant­wortlich handeln." - Mitglied werden kann jeder, der die Ziele des Fördervereins unterstützen will. Der eigentliche Mit­gliedsbeitrag beläuft sich jährlich auf 20 Euro pro Person. Tragfähig ist das Konzept des Fördervereins aber nur, wenn mög­lichst alle Mitglieder zusätzlich einen jähr­lichen „freiwilligen Förderbetrag" (Spende) leisten, dessen Höhe Sie nach ihren indivi­duellen Möglichkeiten selbst bestimmen können. Als Richtwert haben die Gründer mindestens 60 Euro bei Einzelpersonen veranschlagt. Diese freiwilligen Förderbe­träge sind steuerlich abzugsfähig.

 

 

Teammitgliedschaft

 

Neben der Einzelmitgliedschaft gibt es auch die Möglichkeit, dem Förderverein als Team beizutreten. Der jährliche Mit­gliedsbeitrag beträgt 20 Euro pro Team­mitglied, angelehnt an die Einzelmitglied­schaft soll pro Teamitglied ein freiwilliger, steuerlich abzugsfähiger Förderbetrag von mindestens 40 Euro geleistet werden.