Kinderschutz

(Foto: Patrick Seeger)

Kinder und Jugendliche sollen sicher und gesund aufwachsen. Sie müssen sich darauf verlassen können, dass dabei ihre Grenzen geachtet werden und ihr Vertrauen nicht missbraucht wird. Kurz gesagt: Sie brauchen in jeder Gesellschaft einen besonderen Schutz. 

Das gilt auch für unsere Freiburger Fußballschule, den dort ausgebildeten circa 165 Fußballschülerinnen und -Schülern sowie den Kindern und Jugendlichen, die uns im Rahmen von Füchsle-Camps, Füchsle-Tagen, Sichtungsmaßnahmen, Grundschulturnieren oder vielen anderen Projekten anvertraut werden. Ihr Schutz und ihr Wohl stehen stets an erster Stelle. Verdachtsfälle auf mögliche Grenzverletzungen werden daher sehr ernstgenommen. Grenzverletzungen könnten durch externe Dritte, durch Mitarbeitende oder aber durch Jugendliche innerhalb der Einrichtung selbst auftreten. 

Wir setzten uns aktiv gegen jegliche Form von Gewalt ein, sei sie physischer, psychischer oder sexualisierter Art. Wenn es um Kindesmissbrauch und sexualisierte Gewalt geht, steht jeder in der Pflicht, Verantwortung zu übernehmen und dagegen vorzugehen. Mithilfe eines eigenständigen Präventionskonzepts soll eine Kultur des Hinsehens geschaffen und eine Sensibilisierung des gesamten Umfeldes (Mitarbeiter/innen, Jugendliche sowie auch Eltern) gefördert werden. 

Darüber hinaus ist die Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses der ehrenamtlich und hauptberuflich tätigen Personen zwingend erforderlich. Durch eine Vereinbarung mit dem Jugendamt verpflichtet sich der SC Freiburg diese Anforderung an den Kinderschutz zu gewährleisten. 

Zudem haben wir einen Interventionsplan ausgearbeitet, um im Fall der Fälle nach einer abgestimmten und transparenten Vorgehensweise zu handeln. An dieser Stelle arbeiten wir eng mit Wendepunkt e.V., einer Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, zusammen. Intern fungieren Markus Kiefer und Carina Hueske aus der pädagogischen Abteilung als unsere Kinderschutzbeauftragten. 

Kontakt Sport-Club

Markus Kiefer
Pädagogischer Leiter Fußballschule
SC Freiburg
Abteilung Freiburger Fußballschule
Waldseestraße 75 
79117 Freiburg

Kontakt Sport-Club

Carina Hueske
Pädagogin
SC Freiburg
Abteilung Freiburger Fußballschule
Waldseestraße 75
79117  Freiburg

Kontakt Wendepunkt

Nils Vogelsang
Geschäftsführer
Wendepunkt e.V. / Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen
Kronenstraße 14 
79100  Freiburg
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.