Tyara Buser wechselt zum FC Basel

Frauen & Mädchen
17.01.2022

Der Sport-Club bestätigt den Wechsel von Stürmerin Tyara Buser zum FC Basel. Die 21-Jährige kehrt damit in ihre Schweizer Heimat zurück.

Tyara Buser wechselte im Sommer 2020 aus der ersten Schweizer Liga vom FC Basel zu den SC-Frauen. Seitdem absolvierte die Stürmerin 18 Pflichtspiele für den Sport-Club und erzielte dabei zwei Tore.

„In unserem großen Kader kam Tyara zuletzt nicht mehr auf die Spielzeiten, die wir uns alle gewünscht hätten. Tyara hat uns ihren Wechselwunsch frühzeitig mitgeteilt. Damit sie wieder die Möglichkeit auf mehr Einsätze hat, ermöglichen wir ihr die Rückkehr in die Schweiz“, sagt SC-Abteilungsleiterin Birgit Bauer-Schick. „Ich wünsche Tyara in ihrer alten Heimat alles Gute und viel Erfolg!“

Der Sport-Club bedankt sich bei Tyara Buser für ihren Einsatz und wünscht ihr alles Gute beim FC Basel.

Foto: Achim Keller

 

Mehr News

SC-Nachwuchs kickt
23.05.2022

U20-Frauen sind Meisterinnen

Frauen & Mädchen
21.05.2022

U20: Endspiel um die Meisterschaft

SC-Nachwuchs kickt
20.05.2022

U20 spielt um die Meisterschaft

SC-Nachwuchs kickt
16.05.2022

U20 Tabellenführer, auch U17 gewinnt

Frauen & Mädchen
15.05.2022

Torlos in die Sommerpause

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.