Auswärts-Infos

Die Fan-Infos zum Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 (Sa., 29.04., 15:30 Uhr). Der Vorverkauf ist beendet. Der Gästeblock ist mit rund 1800 SC-Fans ausverkauft.

 

 

Folgende Fanutensilien erlaubt:

 

- kleine Fahnen (bis 2m Stablänge unbegrenzt)

- Zaunfahnen (nicht diskriminierend, nicht gegen gute Sitten, kein Aufruf zur Gewalt. Zaunfahnen dürfen vor dem Gästeblock am unteren Ende des Zauns befestigt werden, damit keine Sichtbehinderung entsteht und sofern keine Notausgangsschilder und Werbung verdeckt werden.

- Megafon (maximal 3 und bis max. 12 Ersatzbatterien über Fanbeauftragten Gäste)

- Trommeln (maximal 3)

- Schwenkfahnen (maximal 5, ab 2m Stablänge und ab 2x2m Fahnengröße)

 

Das Besteigen und Übersteigen der Umzäunung ist gemäß der gültigen Stadionordnung strengstens untersagt und kann durch den Verein mit einem Stadionverbot belegt werden.

 

 

Folgende Gegenstände sind nicht erlaubt:

 

- jedwede Art an Pyrotechnik

- Block- oder Überziehfahnen

- Gasfanfaren (Dose/Treibmittelbehälter)

- Glas-, PET-Flaschen, Dosen sowie andere stabile Getränkebehältnisse

- mögliche Wurfgegenstände (z.B. auch sogenannte „Powerbanks" für mobile Geräte).

 

 

Hinweis zu den Einlasskontrollen:

 

Fans mit oben genannten Fanutensilien müssen den rechten Eingang der Vereinzelung nutzenNur nach

 

 

Absprache und Genehmigung sind erlaubt:

 

- Spruchbänder

 

 

Stadionordnung:

 

http://sv98.de/home/lilien/stadionordnung/

 


Anreise:

 

JONATHAN-HEIMES-STADION

Nieder-Ramstädter Str. 170

64285 Darmstadt

 

Der Gästeblock befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist nur über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Wir bitten Euch, nicht die Haupteingänge zu nutzen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich.

 

 

Anfahrt für Pkw und Busse zu den Gästeparkplätzen:

 

Das Gästeparkhaus (P4) für Pkw befindet sich in der Eugen-Kogon- Straße (ehemals Petersenstraße). Die Zufahrt dorthin erfolgt über die Heinrichstraße. Aufgrund der Anmietung der Parkplätze bei der TU Darmstadt ist der SV Darmstadt zur Erhebung einer Parkgebühr verpflichtet. Die Parkgebühr für Pkw beträgt 5,- Euro.

 

Busse parken auf dem Busparkplatz in der Alarisch-Weiss- Straße (Zufahrt ebenfalls über Heinrichstraße und Eugen-Kogon- Straße). Busse sind zu einer Parkgebühr von 20,- Euro verpflichtet. Bitte haltet die Gebühr bereit, um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten. Von den Parkplätzen gelangt Ihr in 5-10 Minuten per Fuß zum Gästeblock (Zugang Waldkasse Nord). Bitte folgt den Ordnern, welche Euch den Weg weisen.

 


Es wird folgende Anfahrt empfohlen:

 

A 5 oder A 67 bis Ausfahrt Darmstädter Kreuz, dann A 672 in Richtung Stadtmitte bis zur Rheinstraße. Busse können in der Infobucht (kurz nach der Abfahrt der Autobahn) halten und durch polizeiliche Lotsen zum Gästeparkplatz geleitet werden. Genauere Absprachen erfolgen direkt zwischen unserem Ansprechpartner für Verkehrsmaßnahmen und den Busfahrern.

 

Autofahrer können dem Fußballsymbol zur Zieladresse Gästeparkplatz / Parkplatz der TU Darmstadt folgen.

 

Bei Anreise über die B 26 aus Dieburg orientiert Euch bitte ebenfalls an den Hinweisschildern Richtung Stadion. Diese führen Euch über die Heinrichstraße in die Eugen-Kogon-Straße.

 

 

Anreise mit der Deutschen Bahn:

 

Die Anreise mit der Bahn erfolgt per Regelzüge der Bahn AG bis zum Hauptbahnhof Darmstadt. Ab dort Umstieg in die VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach, bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese. Nach einem Fußmarsch von ca. 15min erreicht Ihr den Gästeeingang des Stadions.

 

 

Wichtige Anmerkung für Gästefans, die im Rollstuhl anreisen:

 

Der Zugang zu den Stellplätzen für Rollstuhlfahrer findet ausschließlich über den Haupteingang (Nieder-Ramstädter Straße) statt. Bitte dies bei der Reiseplanung berücksichtigen.

 

 

Öffnungszeiten des Stadions:

 

Das Stadion öffnet 2 Stunden vor Beginn der Partie, hier öffnet auch die Tageskasse.

 

 

Verpflegung:

 

Im Stadion kann bar bezahlt werden.

 


Informationen zum Mitführen von Rucksäcken und größeren Taschen:

 

Rucksäcke oder größere Taschen müssen am Eingangsbereich abgegeben und dort nach Spielende wieder abgeholt werden. Die Abgabe erfolgt an der linken Seite des Kassenhauses.