Sponsorenduell

Business-Newsletter
09.09.2022

Beim heutigen Duell treten Andreas Stauss (linkes Bild), Geschäftsführer der Stauss & Partner Immobilien, und Michael Rees, Geschäftsführer von Rees FrischeMärkte, gegeneinander an.

Zum Ende der englischen Woche steht das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach an. Bis Mitte November hat der Sport-Club noch 16 Spiele zu absolvieren – ein straffes Programm. Was ist Ihr Geheimrezept, wenn’s mal stressiger wird?

Andreas Stauss („Team Rot“): Wenn es mal stressiger wird, darf man den Fokus nicht auf das Wesentliche verlieren – und dabei immer das Ziel im Auge behalten. Der beste Ausgleich bei Stress sind für mich meine Kinder und meine Frau – die bringen mich wieder ins Gleichgewicht.

Michael Rees(„Team Weiß“): Augen zu und durch. Wenn man zu lange über Stress nachdenkt, wird es noch schlimmer. Außerdem ist positiver Stress nicht schädlich.

 

Mit der Borussia vom Niederrhein kommt ein Club mit großer Tradition ins Europa-Park Stadion. Wenn wir schon in alten Zeiten schwelgen: Wer ist eigentlich Ihr persönlicher Lieblingsspieler aus der langen Historie des SCF?

Andreas Stauss: Es gab sicherlich mehrere. Aber Rodolfo Esteban Cardoso mit seinen tollen Freistößen war einer davon.

Michael Rees: Das war für mich ebenfalls Rodolfo Esteban Cardoso!
 

Ob beim Kicken auf dem Bolzplatz, auf der Tribüne im Stadion oder mit den Kindern am Strand – Fußball ist Leidenschaft, Emotionen und Begeisterung. Was war Ihr persönlicher schönster Fußball-Moment?

Andreas Stauss: Beim SC war es der erste Sieg gegen den FC Bayern in den 90er Jahren – ein weiterer, großartiger Fußballmoment war natürlich die gewonnene WM 1990. Die Stimmung in Freiburg zu dieser Zeit war einfach überragend!

Michael Rees: Der Moment liegt noch gar nicht lange zurück. Das Pokalfinale in Berlin war das absolute Highlight bis jetzt.

 

Die Würfel sind gefallen: Für den SCF geht es in der Gruppenphase der Europa-League gegen Olympiakos Piräus, Qarabağ Ağdam und den FC Nantes. Was trauen Sie dem Sport-Club in dieser Gruppe zu – und auf welches Spiel freuen Sie sich am meisten?

Andreas Stauss: Ich denke der SC schafft mit der tollen Mannschaft und dem guten Zusammenhalt den Gruppensieg. Spannend wird sicherlich das Spiel gegen Olympiakos Piräus.

Michael Rees: Ich denke, die Chancen in dieser Gruppe stehen nicht so schlecht. Ich hoffe sehr darauf, dass wir die KO-Spiele erreichen können. Der absolute Höhepunkt könnte das Spiel in Aserbaidschan werden, hier will ich unbedingt mit.  
 


Schätzfrage: In welcher Minute wird das erste Tor der Partie fallen?

Andreas Stauss: Ich tippe auf die 21. Minute.

Michael Rees: In der 11. Minute fällt das 1:0 für den SC Freiburg.
 


Wer soll in der nächsten Ausgabe im Sponsorenduell antreten?

Andreas Stauss: Ich nominiere Peter Rieland von Freyler Metallbau

Michael Rees: Für das Team Weiß wünsche ich mir Rainer Huber von EDEKA Südwest.

 

Auflösung der Schätzfrage im Sponsorenduell beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach:

Im Spiel gegen die Borussia hat der laufstärkste Spieler der Partie (Anthony Losilla, VfL Bochum) am Ende 11,38 km zurückgelegt. Mit seinem Tipp von 10,5 km Torschüssen lag Matthias Rothacher („Team Rot“) am nächsten. Herzlichen Glückwunsch! 

Aktueller Zwischenstand: Team Rot vs. Team Weiß 1:1

Mehr News

Business-Newsletter
11.11.2022

5 Fakten

Business-Newsletter
11.11.2022

Sponsorenduell

Business-Newsletter
11.11.2022

Breit bleibt Aufsichtsratsvorsitzender

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.