Sponsorenduell

Business-Newsletter
24.09.2021

Beim heutigen Duell treten Christen Merkle (linkes Bild), Geschäftsführer der AHP Merkle GmbH, und Henry Barwig, Geschäftsführer der Frische-Center Freiburg GmbH, gegeneinander an.

Nach Jahrzehnten voller Freude und Trauer, Siegen und Niederlagen, Enttäuschungen und hemmungsloser Begeisterung heißt es nun Abschied nehmen. Die Partie gegen den FC Augsburg wird das letzte Bundesligaspiel der Herren im Dreisamstadion sein, ehe das neue Europa-Park Stadion zum nächsten Spiel bezogen wird. Was war Ihr schönstes oder emotionalstes Erlebnis im Dreisamstadion?

Christen Merkle („Team Hanno Franke“): Es gab viele tolle Momente im Dreisamstadion. Ein echter Höhepunkt war am 23. August 1994, als wir den FC Bayern München mit 5:1 besiegt haben! Leider hatte ich in den vergangenen Jahren nicht mehr so oft Gelegenheit, ins Stadion zu Heimspielen zu gehen.

Henry Barwig („Team Martin Kurzka“): Es gab viele Höhen und Tiefen mit dem SC in den vergangenen Jahren. Am emotionalsten waren sicherlich die Abstiege in den Jahren 2002, 2005 und 2015. Dem gegenüber stehen die schönsten Momente, nämlich die Aufstiege 2003, 2009 und 2016.

 

Wenn der SC Freiburg am Sonntagabend um 17:30 Uhr gegen den FC Augsburg antritt, sind in den Stunden zuvor etliche Deutsche bereits zur Bundestagswahl an die Wahlurne getreten. Was glauben Sie, wer geht als Bundeskanzler/in aus der Wahl hervor?

Christen Merkle: Boah, das sind ja noch schwierigere Fragen, als ich befürchtet habe. Ganz ehrlich: Ich weiß es nicht. Leider begeistert mich weder die Kandidatin noch die Kandidaten. Und es kann ganz schön eng werden mit dem Ergebnis. Oder mit möglichen Koalitionen. Das ist eine Situation, die ich mir bei der Meisterschaft in der 1. Bundesliga mal wieder wünschen würde. Politisch brauche ich diese Spannung eher nicht. Ich hoffe sehr, dass wir eine Koalition bekommen, die wirklichen Wandel bringt. Denn ein „weiter so“ kann und darf es nicht geben, wollen wir nicht noch weiter zurückfallen. Also: Kein Tipp, wer gewinnen wird. Nur eine Hoffnung.

Henry Barwig: Tja, schwierige Frage. Nach meiner Einschätzung wird es ein knappes Rennen zwischen SPD und CDU/CSU, welches sich auf den letzten Metern entscheiden wird. Danach wird man sehen, welche Koalition die Regierungsverantwortung übernehmen wird.

 

Ob beim Kicken auf dem Bolzplatz, auf der Tribüne im Stadion oder mit den Kindern am Strand – Fußball ist Leidenschaft, Emotionen und Begeisterung. Was war Ihr persönlicher schönster Fußball-Moment?

Christen Merkle: Immer dann, wenn ich die Momente gemeinsam mit meiner Frau, meinen Kindern oder Freunden erleben konnte. Und da ist es egal, ob im Stadion, auf dem Sofa oder am Montag „danach“ im Büro, wenn man noch heftig diskutiert!

Henry Barwig: Da gibt es nur eine Antwort. Ich hatte mit meinem Sohn zusammen das Glück, das WM-Endspiel 2014 in Brasilien zwischen Argentinien und Deutschland live mit zu erleben. Deutschland Weltmeister im "Estádio do Maracana" - mehr Emotion geht nicht.

 

Die Fuggerstädter hatten bei ihren Gastspielen im Breisgau meist wenig Grund zu feiern. In der Bundesliga konnte der FCA bisher nur einmal beim Sport-Club gewinnen. Kann der SC Freiburg seine erfolgreiche Heimbilanz gegen Augsburg fortsetzen und was erwarten Sie für ein Spiel?

Christen Merkle: Es wird hoffentlich ein würdiges letztes Spiel im Dreisamstadion werden. Mit viel „hoch und runter“ und einem besseren Ende für den SC. Weil wir uns ordentlich verabschieden wollen.

Henry Barwig: Ich denke schon, dass der SC seine Kontinuität der vergangenen fünf Spiele fortsetzen wird. Es wird sicherlich ein spannendes und kampfbetontes Spiel. Am Ende wird der bessere gewinnen und die drei Punkte bleiben in Freiburg.

 

Schätzfrage: Wie viele Auswechslungen wird es in der Bundesliga am 6. Spieltag insgesamt geben?

Christen Merkle: Ich tippe auf 72 Auswechslungen

Henry Barwig: Ich tippe auf 55 Auswechslungen am 6. Spieltag

 

Wer soll in der nächsten Ausgabe des Sponsorenduells antreten?

Christen Merkle: Für die kommende Ausgabe nominiere ich Bernd Schäfer von der Streck Transportgesellschaft.

Henry Barwig: Ich nominiere Michael Müller von der Müller GmbH Elektro-Gebäude-Solar

 

Auflösung der Schätzfrage im Sponsorenduell beim Spiel gegen den 1. FC Köln:

Am 4. Spieltag hatte der SC Freiburg im Spiel gegen Köln 9 Torschüsse. Mit seinem Tipp von 9 Torschüssen landete Stefan Keller eine Punktlandung („Team Hanno Franke“). Herzlichen Glückwunsch! 

Aktueller Zwischenstand: Team Hanno Franke vs. Team Martin Kurzka 1:1

Mehr News

Business-Newsletter
11.11.2022

5 Fakten

Business-Newsletter
11.11.2022

Sponsorenduell

Business-Newsletter
11.11.2022

Breit bleibt Aufsichtsratsvorsitzender

Business-Newsletter
11.11.2022

Catering Premium Lounge / 2. OG

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.