Sponsorenduell

Business-Newsletter
06.05.2022

Beim heutigen Duell treten Florian Buchta (links), Geschäftsführer der Hermann Uhl KG, und Thomas Kestenholz, Geschäftsführer bei der Kestenholz Gruppe, gegeneinander an.

Die Bundesliga-Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden. Mit dem Heimspiel gegen Union Berlin und dem anschließenden Saisonabschluss in Leverkusen spielt man noch gegen zwei unmittelbare Tabellennachbarn. Was trauen Sie dem Sport-Club in den beiden verbleibenden Ligaspielen zu und wo wird das Team am Ende in der Tabelle landen?

Florian Buchta („Team Hanno Franke“): Als Fan wünsche ich dem Sport-Club und mir persönlich den Sieg in den letzten beiden Spielen und somit die Champions-League Teilnahme, um in der nächsten Saison im Europa-Park Stadion großes Kino zu erleben. Vielleicht ist Leverkusen am letzten Spieltag durch und wir erzielen dort einen Lucky Punch?

Thomas Kestenholz („Team Martin Kurzka“): Ich hoffe natürlich auf zwei Siege und sehe den SC Freiburg am Ende der Saison auf einem sensationellen vierten Platz.

 

… und danach gibt es noch ein weiteres Spiel. Am 21. Mai spielt der SC Freiburg erstmals in seiner Vereinshistorie im Finale des DFB-Pokals. Wie haben Sie den Weg bis ins Finale miterlebt und trauen Sie der Mannschaft den Pokalerfolg zu?

Florian Buchta: Natürlich die Krönung einer über alles erfolgreichen Saison und ja als Optimist glaube ich, dass die Jungs die Leipziger weghauen werden!

Thomas Kestenholz: Der Weg bis ins Pokalfinale war sehr nervenaufreibend. Ich glaube aber, der Sport-Club wird auch den nächsten Schritt gehen und den Pokal nach Freiburg holen.

 

Ob beim Kicken auf dem Bolzplatz, auf der Tribüne im Stadion oder mit den Kindern am Strand – Fußball ist Leidenschaft, Emotionen und Begeisterung. Was war Ihr persönlicher schönster Fußball-Moment?

Florian Buchta: Die Wochen der Fußball WM 2006. Da hat alles gepasst, na ja fast alles. Kurz vor dem Schluss kamen wir wieder auf den Boden der Tatsachen. Hat sich aber trotzdem wie ein Titel angefühlt.

Thomas Kestenholz: Die Meisterschaftsfeier 2002 des FC Basel nach 22 Jahren ohne Meistertitel.

 

Das Spiel gegen Union Berlin wird das letzte Heimspiel dieser Saison sein. Gibt es ein Heimspiel in dieser Saison, welches Ihnen ganz besonders in Erinnerung geblieben ist? 

Florian Buchta: Ja, das erste Heimspiel mit Zuschauern im neuen Stadion!

Thomas Kestenholz: Da mein Herz noch etwas für den FC Bayern München schlägt, natürlich das Heimspiel am 28. Spieltag gegen den FC Bayern.

 

Schätzfrage:Wie viele Torschüsse wird der SC Freiburg im Heimspiel gegen Union Berlin haben? 

Florian Buchta: Ich tippe auf 13 Torschüsse.

Thomas Kestenholz: Ich tippe der Sport-Club wird 30 Torschüsse haben.

 

Wer soll in der nächsten Ausgabe des Sponsorenduells antreten?

Florian Buchta: Ich nominiere Martin Herrenknecht von der Herrenknecht AG.

Thomas Kestenholz: Für die nächste Ausgabe nominiere ich Michael Mack vom Europa Park.

 

Auflösung der Schätzfrage im Sponsorenduell beim Spiel gegen Gladbach:

Am 31. Spieltag hat es in der Bundesliga insgesamt 81 Auswechslungen gegeben. Mit seinem Tipp von 45 Auswechslungen lag Johannes Benzel („Team Martin Kurzka“) am nächsten. Herzlichen Glückwunsch! 

Aktueller Zwischenstand: Team Hanno Franke vs. Team Martin Kurzka 6:10

Mehr News

Business-Newsletter
06.05.2022

Sponsorenduell

Business-Newsletter
06.05.2022

Sponsoren-News

Business-Newsletter
06.05.2022

Sponsoren-News

Business-Newsletter
06.05.2022

Sponsoren-News

Business-Newsletter
06.05.2022

Sponsoren-News

Business-Newsletter
06.05.2022

5 Fakten

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.