Sponsorenduell

Business-Newsletter
16.04.2021

Beim heutigen Duell treten Matthias Rothacher (linkes Bild), Geschäftsführer der Schwarzwälder-Eismanufaktur GmbH, und Volker Speck, Geschäftsführung der Kestenholz GmbH gegeneinander an.

Nach zuletzt zwei Auswärtsspielen in Folge und der vorherigen Länderspielpause rollt nach knapp einem Monat der Ball wieder im Schwarzwald-Stadion. Damit startet, bei noch drei ausstehenden Heimspielen, die entscheidende Phase der Saison. Was trauen Sie dem Sport-Club im Saison-Endspurt zu?

Matthias Rothacher („Team Hanno Franke“): Ich denke, wir werden das gute Mittelfeld in der Tabelle behalten, was wie ich finde eine super Leistung ist! Hinsichtlich der Sympathie liegt der Sport-Club für mich sowieso ganz klar auf Platz 1!

Volker Speck („Team Martin Kurzka“): Der SC Freiburg wird sicherlich maßhalten und er weiß, was er kann. Daher wäre ein Platz im Mittelfeld ein tolles Ergebnis. Sicherlich ist es zurzeit eine gute Gelegenheit weitere junge Spieler an den Kader heranzuführen.

 

Wie geht es Ihnen persönlich nach einem Jahr, in der die Corona-Pandemie weite Teile des Lebens beeinflusst, und was wünschen Sie sich für die kommenden Wochen und Monate?

Matthias Rothacher: Ich persönlich hoffe, dass so zeitnah wie möglich noch mehr Menschen geimpft werden können und bald wieder Normalität in unser Leben zurückkehrt!

Volker Speck: Uns geht es gut und wir sehen die ständigen Veränderungen als Herausforderungen. Natürlich freuen wir uns, wie jeder, wenn wir uns wieder ungezwungen treffen und gemeinsam Spaß haben können. Doch es gilt weiterhin unsere Mitmenschen zu schützen und ich hoffe, dass das Thema Impfung so richtig Fahrt aufnimmt.

 

Der Abschied vom Schwarzwald-Stadion rückt näher. Was war Ihr bisher schönstes oder emotionalstes Erlebnis im Schwarzwald-Stadion?

Matthias Rothacher: Eins meiner schönsten Erlebnisse war, als der Sport-Club beim Heimspiel gegen Bayern unentschieden gespielt und Uli Hoeneß während des Spiels ein Joghurt-Heidelbeer HofEis gegessen hat! Ich hoffe, dass wir das Team bald wieder vor Ort anfeuern können! Ganz besonders freue ich mich auf ein Live-Erlebnis im neuen Stadion.

Volker Speck: Das schönste Erlebnis bleibt immer der gemeinsame Verzehr der Bratwurst mit netten Leuten.

 

Mit aktuell 13 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz steht der FC Schalke 04 bei noch sechs ausstehenden Spieltagen, abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Mit dem voraussichtlichen Abstieg in die 2. Liga verliert die Bundesliga, wie auch bereits in den vergangenen Jahren häufiger geschehen, einen echten Traditionsverein. Welchen ehemaligen Bundesligisten, würden Sie gerne wieder in der 1. Liga spielen sehen?

Matthias Rothacher: Ich finde es sehr schade für den FC Schalke 04 und würde es dem Traditionsverein gönnen in der ersten Liga zu bleiben! Einen Aufstieg wünsche ich mir für den Karlsruher SC, weil wir Badner zusammenhalten sollten! - Außerdem wäre unser Weg zum Auswärtsspiel nicht so weit.

Volker Speck: Das sind klar die Münchner Löwen, aber nur, wenn sie im Grünwalder Stadion spielen. Dann passt auch echte Tradition zusammen!

 

Schätzfrage: Wie viele Eckbälle wird es am 29. Spieltag in der Bundesliga geben?

Matthias Rothacher: Ich tippe auf 64 Eckbälle am 29. Spieltag.

Volker Speck: Ich tippe auf 88 Eckbälle.

 

Wer soll in der nächsten Ausgabe des Sponsorenduells antreten?

Matthias Rothacher: Ich nominiere Herrn Jörn Reitz von den Scheck-in Märkten. In der Hoffnung, dass es dort auch bald leckeres HofEis gibt.

Volker Speck: Ich nominiere Jan-Christoph Theobald von Theobald + Partner Ingenieure.

 

Auflösung der Schätzfrage im Sponsorenduell beim Spielen gegen den FC Augsburg:

Am 26. Spieltag hat es insgesamt 75 Auswechslungen gegeben. Mit seinem Tipp von 72 lag Alexander Heissler am nächsten („Team Martin Kurzka“). Herzlichen Glückwunsch! 

 

Aktueller Zwischenstand: Team Hanno Franke vs. Team Martin Kurzka 6:7

Mehr News

Business-Newsletter
27.01.2023

Sponsorenduell

Business-Newsletter
27.01.2023

5 Fakten

Business-Newsletter
27.01.2023

Catering Premium Lounge / 2. OG

Business-Newsletter
27.01.2023

Catering Brunner Lounge / 1. OG

Business-Newsletter
27.01.2023

Catering Business Lounge / EG

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.