U19 gewinnt gegen Unterhaching

SCF U19
12.02.2022

Die U19 hat mit 3:0 (3:0) gegen die SpVgg Unterhaching gewonnen. Am 14. Spieltag der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest trafen Mika Baur (10.), Jihan Lee (42.) und Philip Fahrner (45.).

Es ist ein Ergebnis, das gut tut. Mit 3:0 bezwang der Sport-Club am Samstagmittag die SpVgg Unterhaching. Das ist deutlich, vor allem aber ist es ein Dreier. Zuletzt hatte sich die U19 nämlich damit herumschlagen müssen, dass sich ein Unentschieden an das nächste reihte. Vier Bundesligaspiele in Folge hatten die A-Junioren ihre Punkte mit dem jeweiligen Gegner geteilt. In dieser Woche passierte sogar etwas, was es im Fußball nur selten gibt: Die U19 hatte mit 1:1 verloren. Das Remis in der zweiten Runde des Südbadischen Verbandspokals beim Bahlinger SC bedeutete zugleich das Aus, denn in diesem Wettbewerb kommt bei einem Unentschieden nach Verlängerung das unterklassige Team weiter. Trotz zahlreicher guter Gelegenheiten schied die Mannschaft von Federico Valente aus.

„Wir haben unsere Chancen zwar nicht genutzt“, sagte der SC-Coach mit Blick auf das überraschende Pokalaus, „aber die Anzahl an Chancen muss uns auch Mut geben. Genauso wie die Tatsache, dass wir seit Ende November ungeschlagen sind.“ Vor der Partie gegen Unterhaching fügte er hinzu: „Wir sind stabiler geworden und können nun - trotz des Pokalaus - wieder mit Elan ins nächste Spiel gehen.“ Und das tat seine Mannschaft gegen Unterhaching, das bisher eine starke Runde spielt. Der Aufsteiger stand vor dem heutigen Spieltag mit 23 Punkten auf Platz fünf, und damit sieben Zähler vor den Breisgauern.

Dem SC war anzumerken, dass er sich viel vorgenommen hatte für das Spiel. Und er belohnte sich früh. In der 10. Minute profitierte Mika Baur von einem Fehler im Aufbauspiel von Unterhaching, der Offensivspieler blieb vor dem Tor eiskalt. Nach der Führung wurden allerdings die Gäste aus Bayern stärker, immer wieder suchten sie über lange Bälle den Weg in den Freiburger Strafraum. „Die Unterhachinger stehen nicht zu unrecht da, wo sie stehen“, sagte Valente über den Gegner. „Sie haben einen guten Ansatz, gute Einzelspieler.“ Seine Mannschaft konnte sich jedoch aus der Druckphase befreien, und nach einer schönen Kombination über Baur und Amnay Moutassime gelang Jihan Lee der zweite SC-Treffer (42.). Kurze Zeit später sorgte Kapitän Philip Fahrner nach guter Vorarbeit von Gabriel Pellegrino sogar noch für den 3:0-Pausenstand (45.).

„Im Gegensatz zu Mittwoch oder letzten Samstag haben wir die Chancen heute genutzt“, meinte Valente. „In der Halbzeitpause haben wir uns dann gesagt, dass wir die Null halten wollen.“ Tatsächlich verteidigten die A-Junioren im zweiten Durchgang konsequent, Keeper Laurin Mack sorgte zudem für die nötige Sicherheit in der Defensive. Zwar spielte der Sport-Club offensiv seine vier, fünf guten Kontergelegenheiten nicht klar genug aus, am deutlichen Heimsieg und dem ersehnten Dreier änderte das freilich nichts mehr.

„Die Jungs haben das gut gemacht, einige hatten ja noch die 120 Minuten vom Mittwoch in den Beinen. Das war eine gute Antwort“, meinte SC-Coach Valente. Gut tun auch die drei Punkte, die den Sport-Club im Mittelfeld etwas vorschieben. Am kommenden Samstag fährt die U19 nach Kaiserslautern, und wenn die Leistung so ausfällt wie am vergangenen Samstag, ist durchaus wieder ein Ergebnis drin, das gut tut. Anpfiff bei den Roten Teufeln ist um 14 Uhr.

Stenogramm

Sport-Club Freiburg: Mack, Pfauser, Mertz, Wagner, Yilmaz, Allgaier, Fahrner, Pellegrino (79. Jogerst), Lee 61. Au Yeong), Moutassime (79. Birk), Baur (66. Wörner)

 
Trainer: Federico Valente 
  

SpVgg Unterhaching: Heilmair, Bauer, Ortel, Obermeier, Lamby, Zentrich, Fröhlich, Seidel, Hausmann, Hirtlreiter, Holzmeier

 
Trainer: Robert Lechleiter 
  
Tore: 1:0 Baur (10.), 2:0 Lee (42.), 3:0 Fahrner (45.) 
Gelbe Karten: 
Gelb-Rote Karten: 
Rote Karten: 
Schiedsrichter: Mark Heiker 
Zuschauer: 100 

 

Zur Tabelle

 

Mehr News

SC-Nachwuchs kickt
23.05.2022

U20-Frauen sind Meisterinnen

SC-Nachwuchs kickt
20.05.2022

U20 spielt um die Meisterschaft

SC-Nachwuchs kickt
16.05.2022

U20 Tabellenführer, auch U17 gewinnt

SC-Nachwuchs kickt
13.05.2022

U20 und U17 auswärts in Wetzlar

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.