SC-Frauen fahren zum Derby nach Sand

Frauen & Mädchen
18.11.2021

Am Samstagmittag tritt die Bundesliga-Mannschaft der SC-Frauen zum neunten Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga beim SC Sand an. Anpfiff in der Adams Arena ist um 13.00 Uhr (live bei Magenta Sport).

„Es war für uns alle eine große Befreiung. Das hat man sowohl bei den Spielerinnen als auch im Umfeld bei uns gespürt“, sagt Cheftrainer Daniel Kraus rückblickend über den 1:0-Sieg gegen Werder Bremen. „Das Wochenende in Potsdam zuvor ist maximal schlecht für uns gelaufen. Umso wichtiger war nun der Sieg gegen Werder. Wir wissen um unsere Qualitäten und Stärken, aber auch um die Dinge, an denen wir arbeiten müssen.“ Gegen Bremen habe das frühe Tor von Kim Fellhauer der Mannschaft gutgetan, „dann verpassen wir aber nachzulegen“, so Daniel Kraus. „Hintenraus sind wir verkrampfter geworden, dennoch haben wir zu Null gespielt und die Partie in Unterzahl über die Bühne gebracht. Es war ein perfekter Abschied aus dem Möslestadion, auch wenn das durch die Tabellensituation ein wenig untergegangen ist. Die vielen tollen Erfahrungen in diesem Stadion werden uns allen jetzt nach und nach bewusst werden.“

Nach dem Mösle-Abschied ist vor dem südbadischen Derby: Am Samstag wollen die SC-Frauen den nächsten Sieg einfahren – dazu müssen sie den SC Sand bezwingen. „Das Spiel in Sand wird genauso wichtig wie das gegen Bremen“, erklärt Kraus. „Wir wissen um den Trainerwechsel und wir wissen, was uns in Sand erwartet. Wir fahren selbstbewusst nach Sand, um dort die nächsten drei Punkte zu holen.“

Den Gegner schätzt der SC-Cheftrainer als leidenschaftlich verteidigend ein: „Darüber will Sand ins Umschalten kommen und die eigene Geschwindigkeit ausspielen. Sand ist immer ein hitziges, leidenschaftliches Derby. Das müssen wir annehmen.“

„Wir schauen auf uns, das hat uns in der Regel immer gutgetan. Wir haben nie schlecht gespielt, waren nur oft nicht effizient genug.“ Am Samstag wolle man schönen Fußball spielen, Sand beschäftigen und Torchancen erspielen. „Dafür benötigen wir auch eine gute Konterabsicherung. Es soll ein gutes Spiel werden, bei dem alle Fans glücklich werden – und unsere hoffentlich am Ende ein wenig glücklicher“, so der Plan von Daniel Kraus.

In Sand muss das Trainerteam auf Lina Bürger (Knieverletzung), Jobina Lahr (Knieverletzung), und Lisa Kolb (Verletzung am Sprunggelenk) verzichten.

 

Ticket-Informationen für das Auswärtsspiel in Sand:

Tickets können am Spieltag an der Tageskasse ab 11.30 Uhr erworben werden. Die Preise betragen 10 € für Vollzahler und 7 € bei Ermäßigungen (Rentner, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung). Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 12 Jahren frei. Eine VIP-Tageskarte kann zum Preis von 35 € erworben werden.

Hygiene-Infos in der Adams Arena:

  • Der Einlass zum Stadion erfolgt nach dem 2G-Prinzip.
  • Mindestens eine der folgenden Voraussetzungen muss erfüllt sein: seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft oder genesen (maximal 6 Monate).
  • Der Einlass ins Stadion wird nicht gewährt, wenn keine dieser Voraussetzungen erfüllt ist.
  • Ausnahmen: Kinder bis einschließlich 17 Jahre sowie Personen, die ein ärztliches Attest, welches eine Impfung ausschließt, vorzeigen können. Für Schüler*innen gilt die 2G-Regelung nicht. Der Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest (< 24h) ist ausreichend.
  • Im Stadion gilt Maskenpflicht, wenn der erforderliche Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.
  • Tickets sind nur mit Registrierung der Kontaktdaten erhältlich. Vor Ort wird die Registrierung über die Luca-App möglich sein.

Niklas Batsch

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
30.11.2021

Ticket-Infos: Gastspiel in Essen

SC-Nachwuchs kickt
29.11.2021

Siege für U17-Teams, U19 mit Remis

SC-Nachwuchs kickt
22.11.2021

Juniorinnen und U15 siegen deutlich

Frauen & Mädchen
20.11.2021

2:0-Derbysieg beim SC Sand

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.