Nia Szenk wechselt per Leihe zum FC Basel

Frauen & Mädchen
17.01.2022

SC-Mittelfeldspielerin Nia Szenk wird in der Winterpause an den FC Basel ausgeliehen. Zeitgleich verlängert die 17-Jährige ihren Vertrag beim Sport-Club vorzeitig.

Nia Szenk rückte in dieser Saison erstmals in den Profi-Kader der Bundesliga-Frauen auf. Szenk spielt seit 2019 für den Sport-Club, durchlief zunächst die Juniorinnen-Teams. Bislang kann die 17-Jährige fünf Pflichtspiel-Einsätze für sich verbuchen.

„Nia hat sich in den vergangenen Jahren über unsere Jugendmannschaften in den ersten Kader gearbeitet. Jetzt gilt es, dass sie möglichst viel Spielzeit bekommen kann“, sagt SC-Abteilungsleiterin Birgit Bauer-Schick. „Deshalb bin ich sehr froh, dass Nia durch ihre Leihe in die Schweiz hoffentlich viel Erfahrung sammeln wird.“

Nia Szenk wird bis zum Ende der Saison an die Schweizerinnen verliehen und kehrt dann zum Sport-Club zurück. Die Außenbahnspielerin hat ihren Vertrag in Freiburg vorzeitig verlängert und wir dem Sport-Club nach der Leihe auch in Zukunft erhalten bleiben.

Der Sport-Club wünscht Nia Szenk viel Erfolg und alles Gute für ihre Zeit beim FC Basel.

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
17.08.2022

U20-WM für Vobian und Zicai beendet

Frauen & Mädchen
15.08.2022

SC-Frauen testen zuhause gegen Sand

Frauen & Mädchen
15.08.2022

Hasret Kayikci weiterhin Kapitänin

Frauen & Mädchen
14.08.2022

SC-Frauen mit Remis beim FC Basel

Frauen & Mädchen
09.08.2022

Judith Steinert wechselt zum SC

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.