Mit gutem Gefühl nach Leverkusen

Frauen & Mädchen
17.03.2022

Am Sonntagmittag spielt die Bundesliga-Mannschaft der SC-Frauen am 17. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga bei Bayer 04 Leverkusen. Anpfiff im Ulrich-Haberland-Stadion ist um 13.00 Uhr (live bei Magenta Sport).

Mit einem breiten Grinsen im Gesicht blickt Daniel Kraus am Donnerstagmittag auf das vergangene Wochenende zurück. Dort hat der Sport-Club Vereinsgeschichte geschrieben: Mit 7:1 gewann die Frauen-Mannschaft im Dreisamstadion gegen Carl Zeiss Jena, der erste Sieg in der neuen Heimat überhaupt. „Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden“, so der Freiburger Cheftrainer. „Aber es gibt schon noch einige Dinge, die wir besser machen können und gegen Leverkusen besser machen sollten. Wir müssen einfach Fußball spielen, dann haben wir auch Räume und Möglichkeiten. Trotzdem geben sieben Tore und drei Punkte zu Hause ein gutes Gefühl.“

Am Sonntag geht es für die Kraus-Elf nach Leverkusen. Die Gastgeberinnen schätzt der Cheftrainer als eine Mannschaft ein, die gut im Umschalten und sehr effektiv im Verwerten von Torchancen sei. Für sein Team gehe es darum, an das Hinspiel anzuknüpfen. Das ging zwar mit 1:2 aus Freiburger Sicht an die Konkurrentinnen, die besseren und gefährlicheren Chancen verbuchte allerdings der Sport-Club für sich. „Wir wollen fußballerische Lösungen finden und Torchancen erspielen. Und natürlich wollen wir den Schwung aus dem vergangenen Heimspiel nach Leverkusen mitnehmen.“

Die Partie im Ulrich-Haberland-Stadion kann ein enges und spannendes Spiel werden. Vor dem Anstoß trennen beide Mannschaften nur ein Punkt im Tableau. „Wir sind gewarnt und wissen um die Qualitäten von Leverkusen. Sie stehen nicht umsonst im Pokal-Halbfinale“, so Kraus. „Aber wir wissen auch, dass wir mittlerweile in der Tabelle zu Leverkusen aufgeholt haben. Mit einem Sieg können wir an ihnen vorbeiziehen – und das ist das klare Ziel.“

Dass die Zuschauerinnen und Zuschauer eine attraktive Partie sehen werden, davon ist der Freiburger Cheftrainer überzeugt: „Beide Mannschaften stehen für Offensivfußball. Für uns geht es darum, effizienter zu werden. Das haben wir in Jena jeweils zur Mitte der beiden Halbzeiten gut hinbekommen. Wir werden aber eine gute Konterabsicherung brauchen, weil die Leverkusenerinnen da ihre große Stärke haben.“

Keine Optionen in Leverkusen sind Lina Bürger (Knieverletzung), Jobina Lahr (Knieverletzung), Alina Bantle (Knieverletzung), Mia Büchele (Knieverletzung), Greta Stegemann (Sprunggelenksverletzung) und Jule Baum (Sprunggelenksverletzung).

Ticket- und Hygiene-Informationen für das Spiel bei Bayer 04 Leverkusen:

Tickets gibt es im Online-Shop der Gastgeberinnen. Der Einlass erfolgt ab 12 Uhr. In Leverkusen gilt die 3G-Regel. Demnach muss jeder Fan entweder vollständig geimpft oder genesen sein oder über ein negativ bescheinigtes Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Kindern und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen oder Angeboten ohne Nachweispflicht möglich. 

Niklas Batsch

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
25.05.2022

Nia Szenk weitere Saison in Basel

Frauen & Mädchen
25.05.2022

U20 spielt in Relegation um Aufstieg

Frauen & Mädchen
24.05.2022

U17-Juniorinnen im Pokalfinale

SC-Nachwuchs kickt
23.05.2022

U20-Frauen sind Meisterinnen

Frauen & Mädchen
21.05.2022

U20: Endspiel um die Meisterschaft

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.