Letzter Härtetest gegen Bahlingen endet 2:2

Frauen & Mädchen
21.08.2021

Im letzten Vorbereitungsspiel trennten sich die SC-Frauen mit einem 2:2-Unentschieden von den B-Junioren des Bahlinger SC. Für den Sport-Club traf Hasret Kayikci doppelt (47./57.).

Zum Abschluss der Sommervorbereitung stand an diesem Samstagvormittag ein letztes Testspiel für die Frauen des Sport-Club an. Gegner der Partie waren die B-Junioren des Bahlinger SC. Das Team von Daniel Kraus musste in den ersten Minuten ein intensives Angriffspressing der Gäste überstehen, die bereits nach drei Minuten zu einer guten Torchance kamen. Das erste Ausrufezeichen für den Sport-Club setzte Hasret Kayikci in der zwölften Spielminute, als die Stürmerin am Strafraum in die Mitte zog, den Schuss aber knapp am rechten Pfosten vorbeisetzte. Die erste Hälfte dominierten viele Mittelfeld-Zweikämpfe, auf Torraum-Aktionen mussten die knapp 100 Zuschauer im Schönbergstadion noch warten.

Dies sollte sich aber gleich mit Wiederanpfiff ändern: Hasret Kayikci visierte in der 47. Minute bei einem Freistoß aus gut 20 Metern Torentfernung das linke obere Eck an und verwandelte sehenswert direkt. Kam der Bahlinger SC in der ersten Hälfte besser in die Partie, so lag zu Beginn der zweiten Halbzeit das Momentum beim Sport-Club. Nur wenige Minuten später zirkelte Kayikci einen weiteren Freistoß nur knapp über die Querlatte (55.). Anschließend setzte sich Riola Xhemaili an der Seitenlinie gut durch und spielte den Ball auf die in den Strafraum startende Kayikci. Diese erhöhte frei vor Bahlingens Keeper zum 2:0 (57.). Auch Ereleta Memeti und Svenja Fölmli hatten danach weitere gute Torchancen.

Nach einer langen Sommervorbereitung und 60 intensiven Minuten ließ die Kraft beim Sport-Club zum Ende hin etwas nach, sodass Bahlingen das Spielgeschehen in den letzten Minuten bestimmte. Alexander Thoma traf schließlich per Elfmeter nach vorherigem Foulspiel von Lena Nuding zum 2:1-Anschluss (70.). Der Ausgleich fiel erneut per Strafstoß – dieses Mal verursacht durch Riola Xhemaili. Jonas Späth verwandelte für den Bahlinger SC sicher (89.).

Für die SC-Frauen heißt es nun einmal durchatmen, bevor schon am kommenden Freitag das Saisonauftakt-Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim ansteht. Anpfiff der Partie ist am 27. August um 19.15 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion. Karten können ausschließlich als Print@Home oder Mobile Ticktes über den Onlineshop der TSG bestellt werden.

Beim Sport-Club kamen zum Einsatz: Nuding, Steuerwald, Stegemann, Fellhauer, Knaak, Wittje, Minge, Xhemaili, Kayikci, Memeti, Wensing, Fölmli, Buser, Büchele, Zicai, Szenk

Niklas Batsch

Foto: Achim Keller

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
23.09.2021

Im DFB-Pokal zu Gast bei Ebing

Frauen & Mädchen
23.09.2021

Spieltage sechs bis neun terminiert

Frauen & Mädchen
22.09.2021

SC-Frauen beenden Länderspielreisen

SC-Nachwuchs kickt
20.09.2021

U19, U17 und Frauen feiern Siege

SC-Nachwuchs kickt
17.09.2021

U19 vor Derby gegen VfB

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.