Kayikci für Deutschland nachnominiert

Frauen & Mädchen
13.02.2022

Hasret Kayikci wurde am Sonntagmittag ins Team der deutschen Nationalmannschaft berufen. Die Stürmerin wird damit vom 17. bis 23. Februar für Deutschland beim Arnold Clark Cup teilnehmen.

Am Sonntagmittag gab der DFB bekannt, dass Hasret Kayikci von Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg in den deutschen Kader für den Arnold Clark Cup berufen wurde. Die Freiburger Stürmerin wurde für das Vorbereitungsturnier nachnominiert, da drei Spielerinnen der deutschen Mannschaft krankheitsbedingt absagen mussten. Zuletzt lief Kayikci im Juni 2018 für die deutsche Nationalmannschaft auf. In elf Partien erzielte die Freiburgerin sechs Tore für Deutschland.

Kayikci wird bereits am Montag auf ihre Kolleginnen in der Nationalmannschaft treffen, um sich auf das hochkarätig besetzte Turnier vorzubereiten. Innerhalb des Arnold Clark Cups trifft sie mit der DFB-Auswahl in Middlesbrough auf Spanien (17. Februar, ab 15.30 MEZ, im Livestream auf sportschau.de), in Norwich auf Kanada (20. Februar, ab 21.15 MEZ, im Livestream auf sportschau.de) und in Wolverhampton auf England (23. Februar, ab 20.30 MEZ, im Livestream auf zdf.de).

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, Hasret!

Foto: Achim Keller

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
26.09.2022

Ticketinfos: SC-Frauen vs. Essen

Frauen & Mädchen
25.09.2022

U20 holt erste Zweitliga-Punkte

Frauen & Mädchen
23.09.2022

FFBL bis Anfang November terminiert

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.