U20 unterliegt Eintracht Frankfurt

Frauen & Mädchen
11.10.2020

Das Team von Cheftrainerin Melanie Behringer muss sich Eintracht Frankfurt III mit 0:4 (0:2) geschlagen geben.

Am vierten Spieltag in der Regionalliga Süd reisten die U20-Mädels am heutigen Sonntag zur Eintracht nach Frankfurt. Der Sport-Club startete gut und hatte in der Anfangsphase der Partie gar selbst die 1:0-Führung auf dem Fuß. Diese gute Möglichkeit blieb jedoch ungenutzt.

Nur kurze Zeit später liefen die Breisgauerinnen in einen Konter der Frankfurterinnen. Die etwas cleverer agierenden Hausherrinnen ließen sich nicht zwei Mal bitten und stellten durch Rosalie Sirna auf 1:0 (7.). Nach einer Standardsituation kam die Frankfurterin Kaho Fushiki an den Ball und erhöhe durch einen Sonntagsschuss auf 2:0 (14.) für die Eintracht. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Auch nach Wiederanpfiff bekamen die Verantwortlichen beider Mannschaften eine relativ ausgeglichene Partie zu sehen. Der Sport-Club ließ jedoch im letzten Spieldrittel ein wenig die Cleverness vermissen und vermochte es nicht, einige gut vorgetragene Offensivaktionen in etwas Zählbares umzumünzen. Die Hessinnen waren am heutigen Tag schlussendlich das effizientere Team. Dies stellten sie nicht zuletzt in der 56. Minute unter Beweis, als sie erneut zuschlugen und durch Ebru Uzungüney das 3:0 erzielten.

Der Sport-Club wehrte sich zwar weiterhin gegen die drohende Niederlage und machte fortan noch etwas mehr auf, um doch noch einmal zu verkürzen und herzanzukommen. Dies gelang dem sich noch in der Findungsphase befindenden und neu formierten Team leider nicht. Kurz vor Ende sorgte Frankfurts Rosalie Sirna durch ihren Treffer zum 4:0 für die endgültige Entscheidung in dieser Begegnung.

Thomas Andres

Foto: SC Freiburg

Stimmen zum Spiel:

Cheftrainerin Melanie Behringer: „Natürlich ist ein 0:4 ein bitteres Ergebnis für uns. Es spiegelt jedoch nicht wieder, dass es unter dem Strich eine eigentlich ausgeglichene Partie zweier gleichwertiger Teams war. Unseren Fokus legen wir nach dieser Niederlage nun voll auf die kommende Trainingswoche und der damit verbundenen Vorbereitung auf das anstehende Derby gegen den SC Sand.“

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
31.07.2021

Knappe Niederlage in Lyon

Frauen & Mädchen
24.07.2021

Verdientes 3:2 gegen die TSG

Frauen & Mädchen
07.07.2021

Lisa Karl verlängert beim Sport-Club

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.