Rebecca Knaak zur Kapitänin gewählt

Frauen & Mädchen
01.09.2020

Kurz vor Start in die neue Spielzeit der FLYERALARM Frauen-Bundesliga haben die SC-Frauen die Kapitäninnen- und Mannschaftsratswahl durchgeführt. Rebecca Knaak heißt die „alte“ und auch „neue“ Kapitänin unseres Bundesliga-Teams. Ihre Stellvertreterinnen sind Hasret Kayikci und Lena Nuding. Den Mannschaftsrat komplettieren Sandra Starke und Greta Stegemann.

Rebecca Knaak äußerte sich wie folgt zur Wiederwahl: „Es ist eine Ehre, die Aufgabe zusammen mit dem Mannschaftsrat übernehmen zu dürfen. Wir freuen uns alle bereits auf die kommende Saison und wollen der Mannschaft sowohl auf, als auch neben dem Platz helfen.“

Die SC-Frauen starten am kommenden Sonntag (06. September, 14:00 Uhr) in die neue Saison. Auftaktgegner im heimischen Möslestadion wird das Team von Bayer 04 Leverkusen sein. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und auch Vorgaben müssen die Heimspiele bis auf Weiteres vor wenigen und ausgewählten Zuschauern ausgetragen werden. Zu diesem Kreis zählen Familienangehörige der Spieler und Mitarbeiter des Vereins. Der Sport-Club bittet seine treuen Fans mit Blick auf die außergewöhnlichen Umstände um Verständnis.

Foto: Patrick Seeger

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
16.10.2021

Knappe Niederlage gegen Leverkusen

Frauen & Mädchen
15.10.2021

Marie Müller bei "Klein gegen Groß"

Frauen & Mädchen
14.10.2021

SC-Frauen empfangen Bayer Leverkusen

Frauen & Mädchen
12.10.2021

Pokal-Premiere im Dreisamstadion

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.