SC hautnah: Füchsleclub-Einlaufkinder bei Saisoneröffnung

(Foto: Achim Keller)
Engagement
09.08.2019

Alle Einlaufkinder haben sich eine Stunde vor dem Spiel vor dem Fanshop getroffen. Es war schon ganz schön was los ... Wir waren 25 Kinder für das erste Spiel gegen Cagliari Calcio. Überrascht war ich, dass Anton von meiner Mannschaft bei der DJK Tiergarten-Haslach auch als Einlaufkind dabei war. Wir sind dann zusammen mit den Betreuern vom SC Freiburg in die Umkleidekabine gelaufen und haben uns umgezogen.

Danach sind wir auf den Trainingsplatz gegangen und haben ein bisschen das Einlaufen in das Stadion geübt. Kurz vor dem Spiel sind wir in den Spielertunnel unter der Haupttribüne gegangen und haben auf die Spieler der Mannschaften gewartet. Und dann ging es ganz schnell: Wir sind auf das Feld gelaufen - ich zusammen mit der Nummer 21 von Cagliari Calcio - Artur Ionita. Die Zuschauer haben laut gejubelt und geklatscht. Wir haben allen gewinkt und dann sind wir wieder schnell in die Mixed Zone zurückgerannt. Die Betreuer haben uns zu unseren Eltern auf die Südtribüne gebracht und wir haben das Spiel zusammen angeschaut.

Auch wenn der SCF leider unglücklich verloren hat, war es ein super spannender Tag und ich hoffe, dass ich bald wieder mitmachen kann.

Unsere Nachwuchsreporterin

Unsere Nachwuchsreporterin Elsa Danner (Foto: SCF).

Name: Elsa Danner

Alter: 8 Jahre

Ich bin im Füchsleclub seit: einer langen Zeit, seit ich 4 Jahre alt bin. Jetzt bin ich 8 Jahre alt.

Mein Lieblingsspieler beim SC ist: Nils Petersen

Mir gefällt am Füchsleclub, dass das Füchsle nie meinen Geburtstag vergisst.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.