Eine Bewegungsreise mit dem Füchsle

(Foto: Patrick Seeger)
Engagement
14.10.2019

Mit der Füchsle-Mini-Ballschule veranstaltete der Sport-Club in der Freiburger Fußballschule für Füchsleclub-Mitglieder von drei bis fünf Jahren erstmals ein Bewegungsprogramm für Kinder im Vorschulalter.

„Luca Waldschmidt“, antwortet Jonas Bender wie aus der Pistole geschossen auf die Frage nach seinem Lieblingsspieler beim SC. Ausgestattet mit einem Trikot seines Idols, war das Füchsleclub-Mitglied mit von der Partie, als der SC Freiburg in der Turnhalle der Freiburger Fußballschule mit der Füchsle-Mini-Ballschule erstmals ein Bewegungsprogramm für Jungs und Mädchen im Vorschulalter veranstaltete. Dabei erlebte der Fünfjährige ein buntes Bewegungsprogramm unter der Anleitung von SC-Trainern und SC-Bundesliga-Spielerin Rafaela Borggräfe.

SC-Bundesligaspielerin Rafaela Borggräfe leitete zusammen mit SC-Trainern die Übungsstunde an (Foto: Patrick Seeger).

Die nahmen Jonas gemeinsam mit seinem Bruder Lucas, seiner Mutter Tina und 30 weiteren sportbegeisterten Kinder mit ihren Eltern mit auf eine fiktive Deutschlandreise mit dem Füchsle. Angefangen mit einem gemeinsamen Aufwärmen am Schwarzwald-Stadion, ging es über insgesamt neun Bewegungsstationen, die in die Geschichte eingebettet waren, bis nach Berlin und über München zurück nach Freiburg. Gespielt wurde mal mit dem Ball, mal ohne ihn, mal mit den Händen, mal mit den Füßen – und immer mit viel Freude an der Bewegung bei Klein und Groß. Am Ende der Reise schaute noch das Füchsle persönlich in der Halle vorbei, um die jungen Sportler und deren Eltern zu verabschieden.

„Es war sehr schön. Ich fand es gut, dass viele unterschiedliche Sportarten auf dem Programm standen und nicht nur Fußball gespielt wurde“, sagte Tina Bender nach einem bewegenden Nachmittag mit ihren beiden Söhnen. Auch bei Jonas‘ Lieblingsübung ging es um mehr als Fußball. Ihm habe nämlich der Koordinationsparcours, an dessen Ende die Kinder eine Quartettkarte ziehen durften, am besten gefallen, so der Fünfjährige: „Das hat mir am meisten Spaß gemacht.“

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.