U20-Aufstiegsduell in Köln

Frauen & Mädchen
28.10.2022

In der 2. Liga treffen die U20-Frauen auf Mitaufsteiger Köln. Die U17 spielt zunächst in Nürnberg, anschließend unter der Woche Pokal in Achern. Das Wochenende unserer Juniorinnen in der Vorschau.

2. Frauen-Bundesliga | 7. Spieltag | 1. FC Köln - SC Freiburg | 30. Oktober | 11 Uhr

Gegen Ingolstadt konnten die U20-Frauen des Sport-Club den vierten Sieg in der 2. Frauen-Bundesliga feiern - und das in Serie. Vor dem Duell mit Mitaufsteiger Köln steht der Sport-Club mit 12 Punkten auf dem vierten Tabellenrang. "Es war kein leichtes Spiel gegen Ingolstadt, die defensiv gut standen. Wir haben aber immer wieder gute Lösungen gefunden und uns klare Torchancen herausgespielt", betrachtet Amin Jungkeit im Nachhinein die Partie. Arbeiten müsse das Team vor allem an der eigenen Chancenverwertung: "Wenn wir aus den vielen Möglichkeiten mehr Tore erzielen, würden wir es uns hintenraus leichter machen und die Spiele früher entscheiden. Defensiv waren wir sehr griffig, haben wenig zugelassen. Die Mannschaft hat eine großartige Mentalität." Die darf das Team am kommenden Sonntag wieder beim 1. FC Köln beweisen. Das U20-Team der Kölnerinnen steht mit bislang zwei Punkten auf dem letzten Rang der Zweitliga-Tabelle. "Köln steht defensiv gut und arbeitet über ihre Umschaltmomente", schätzt Svenja Broß den Gegner ein. "Wir dürfen uns nicht von der Tabelle blenden lassen: Köln musste knappe Niederlagen verkraften, ihre Punkte haben sie dann aber verdient geholt. Wir gehen von einem schwierigen Auswärtsspiel aus, das wir aber natürlich wieder positiv gestalten wollen." Anpfiff am 30. Oktober ist um 11 Uhr auf dem Rasenplatz sieben des RheinEnergie Sportparks. Die Partie wird im kostenlosen Livestream auf staige.tv gezeigt.

B-Juniorinnen-Bundesliga Süd | 7. Spieltag | 1. FC Nürnberg - SC Freiburg | 29. Oktober | 11 Uhr

Nach zwei bitteren Niederlagen in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd möchten die U17-Juniorinnen am Wochenende endlich wieder punkten. Ganz einfach wird das Unterfangen gegen den aktuell Tabellenzweiten der Liga aber nicht. "Wir ärgern uns sehr über die Niederlage gegen Donzdorf. Wir konnten nicht unser Spiel aufziehen und mussten uns am Ende verdient geschlagen geben", blickt Trainerin Pia Züfle zurück. "Mit Nürnberg erwartet uns ein sehr schweres Spiel gegen den Zweitplatzierten der Liga, bei der wir alle wieder an unser Maximum gehen müssen. Wir haben aber diese Woche sehr gut gearbeitet und fahren dementsprechend mit einem guten Gefühl nach Nürnberg und wollen die 3 Punkte unbedingt nach Hause holen." Bereits am Dienstag geht es für die U17 schon wieder weiter, dann trifft das Team im Verbands-Pokal auf den Acherner JFV (01. November, 16 Uhr, Sportplatz Oberachern).

Weitere Spiele:

U15 | 8. Spieltag | SC Freiburg - TSV Amicitia Viernheim | 29. Oktober | 14 Uhr

Foto: SC Freiburg

 

Mehr News

Frauen & Mädchen
02.12.2022

Mit gutem Gefühl ins letzte Heimspiel

Frauen & Mädchen
02.12.2022

U20 gegen Wolfsburg, U17 in Crailsheim

Frauen & Mädchen
01.12.2022

Theresa Merk im Radio-Interview

Frauen & Mädchen
30.11.2022

WeihnachtsMatch der SC-Frauen

Frauen & Mädchen
27.11.2022

Keine Punkte für U20 und U17

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.