U19 beim renommierten Turnier in Oberndorf

SCF U19
28.07.2022

Nach zweijähriger Corona-Pause ist es endlich wieder so weit: Ab Freitag nimmt die U19-Mannschaft des SC Freiburg zum 26. Mal am renommierten Fußball-Turnier in Oberndorf teil.

An drei Tagen treffen die insgesamt acht Mannschaften beim Sparkassen-Finanzgruppen Cup in Oberndorf aufeinander. Gespielt wird zunächst in zwei Gruppen. Am Sonntag werden neben den Halbfinalpartien und dem Finale zudem alle weiteren Plätze ausgespielt. Das Teilnehmerfeld ist auch in diesem Jahr wieder mit etablierten Bundesliga-Clubs und internationalen Größen aus Dänemark, Spanien und Brasilien gefüllt.

„Die Spieler freuen sich extrem auf das Turnier, da sie sich endlich wieder mit nationalen und internationalen Top-Mannschaften messen können“, sagt U19-Trainer Federico Valente. Dabei fährt der SC Freiburg direkt aus dem Trainingslager in Eggingen nur eine Stunde nach Oberndorf. „Das ist natürlich sehr praktisch. Wir konnten uns im Trainingslager mit den Spielern einige wichtige Dinge für die Saison erarbeiten, die wir bei dem Turnier gleich anwenden können.“

Beim Eröffnungsspiel am Freitag (ab 16:30 Uhr) startet der SC Freiburg gegen den FC Midtylland aus Dänemark in das Turnier. Nur einen Tag später stößt die Freiburger U19-Auswahl auf die beiden weiteren Gruppengegner FC Schalke 04 (ab 12:25 Uhr) und Villarreal CF aus Spanien (ab 17:00 Uhr). Und auch im späteren Verlauf warten erstklassige Gegner auf den SC. In den Endrundenspielen am Sonntag könnten die jungen Freiburger auf den VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach, den Hamburger SV oder das brasilianische Team aus Palmeiras treffen.

Auch U23-Trainer Thomas Stamm erinnert sich gerne an die Zeit, als er selbst noch in der Funktion des U19-Trainers am Turnier in Oberndorf teilgenommen hat: „Für mich ist es eines der besten Turniere in Europa, mit einem sensationellen Teilnehmerfeld. Zum Ende der Vorbereitung dienen die Spiele als optimaler Gradmesser, um zu sehen, wo man als Mannschaft steht.“ 2017 hatte Stamm das Turnier mit seiner Mannschaft selbst gewonnen. Damals war das Turnier in Oberndorf der Auftakt in die Saison, welche später für seine Mannschaft mit dem Gewinn des DFB-Pokals endete.

Insgesamt drei Mal konnte der SC Freiburg das Turnier für sich entscheiden, zehn Mal wurde das Finale erreicht. Bei der letzten Auflage im Jahr 2019 endete das Turnier für die Freiburger auf Platz sieben.

Tickets kosten am Freitag und Samstag neun Euro (ermäßigt sieben Euro), am Sonntag zwölf Euro (ermäßigt zehn Euro). Eine Dauerkarte für alle drei Tage ist für 20 Euro (ermäßigt 14 Euro) erhältlich. Zudem wird das gesamte Turnier live über die App "VEO" gezeigt. Den genauen Zeitplan und weitere Infos rund um das Turnier finden Sie hier.

 

Mehr News

Wochenende der FFS
26.09.2022

U16 feiert Derbysieg gegen den FFC

Wochenende der FFS
23.09.2022

U16-Derby gegen Stadtrivalen FFC

Wochenende der FFS
19.09.2022

Wiedergutmachung rundum geglückt

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.