Weis: „Ausbildung der Spieler steht ganz oben“

FFS
11.08.2022

Am Sonntag startet die neue Saison für die U17-Mannschaft des SC Freiburg. Im Gespräch mit scfreiburg.com spricht U17-Trainer Bernhard Weis über die sechswöchige Vorbereitung, die Herausforderungen der B-Junioren-Bundesliga und den ersten Saisongegner.

scfreiburg.com: Der Saisonauftakt steht vor der Tür. Wie zufrieden bist du mit der Vorbereitung?

Bernhard Weis: Es ist schön zu sehen, dass die Jungs gut mitziehen. Für uns ist es kurz vor Saisonstart etwas schwierig, da wir noch nicht genau wissen, wo wir im Vergleich zu den anderen Mannschaften stehen. Wir haben zwar viele Testspiele bestritten, jedoch fielen die Ergebnisse sehr unterschiedlich aus. Zum Beispiel haben wir gegen den FC Basel knapp mit 3:4 verloren, das Duell mit dem TSV 1860 München jedoch 6:1 gewonnen. Wo wir stehen, zeigt sich erst, wenn die Runde läuft und die ersten Spiele absolviert sind.

scfreiburg.com: Welche Herausforderungen bringt der einseitige Spielmodus ohne Rückrunde und den insgesamt sechs Absteigern am Saisonende?

Weis: Mit den vielen Absteigern befinden wir uns auch in dieser Saison wieder in einer großen Drucksituation. Jedes Spiel kann am Ende entscheidend sein. Wir konzentrieren uns daher voll und ganz auf zwei Aufgaben: Zum einen wollen wir unsere Spieler sportlich weiterbringen, sodass sie die nächste Altersstufe erreichen. Zum anderen ist es uns sehr wichtig, dass sie in ihrer Persönlichkeit vorankommen. Wenn man auf den Platz geht, möchte man natürlich jedes Spiel gewinnen. Jedoch kann man mit einem Sieg nur zufrieden sein, wenn die Leistung stimmt. Die Ausbildung der Spieler steht für uns daher ganz oben.

scfreiburg.com: Worauf freust du dich besonders in dieser Saison?

Weis: Eigentlich freue ich mich auf jedes einzelne Spiel. Jedes Spiel in der U17 ist so eng und bringt so viele Herausforderungen. Als Spieler musst du immer an die Kante gehen, der Anspruch der Liga ist extrem hoch. Jede Mannschaft hat ihre eigenen Stärken. In dieser Altersklasse stecken die Jungs noch voll in der Entwicklung und sind auf dem Feld oftmals unberechenbar. Egal wie der Zwischenstand lautet, das Spiel kann sich jederzeit drehen. Das ist Jugendfußball und das macht immer wieder Spaß!

scfreiburg.com: Wie schätzt du euren ersten Gegner, den 1. FSV Mainz 05, ein?

Weis: Mainz ist natürlich ein toller Gegner. Die Jungs sind auch schon ganz heiß darauf, dass es endlich wieder losgeht. In der U15 und U16 haben sie bereits Testspiele gegeneinander absolviert. Mainz hatte in den letzten Jahren immer eine gute bis sehr gute B-Jugend. Sie haben sich durch eine starke Physis und schnelle Umschaltaktionen ausgezeichnet. Bei Standards sind sie immer extrem gefährlich.

 

Mehr News

Wochenende der FFS
23.09.2022

U16-Derby gegen Stadtrivalen FFC

Wochenende der FFS
19.09.2022

Wiedergutmachung rundum geglückt

Wochenende der FFS
12.09.2022

Keine Punkte für die SC-Junioren

Wochenende der FFS
09.09.2022

B-JUNIOREN ZU HAUSE GEFORDERT

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.