Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Politik trifft Fußball

 

Regelmäßig spielt der Sport-Club bei „Politik trifft Fußball“ einen Doppelpass mit der Landeszentrale für politische Bildung (LpB).

 

Bei dem Projekt, das seit 2014 anlässlich der Fußball-Welt- und Europameisterschaften von SC und LpB veranstaltet wird, werden Klassen von Grundschulen und weiterführenden Schulen aus der Region dazu aufgerufen, sich anhand von Collagen, Filmen, Audio-Beiträgen oder Geschichten kreativ mit dem jeweiligen Gastgeberland und dem anstehenden Sportereignis auseinanderzusetzen. Aus den eingegangen Beiträgen werden Gewinnerklassen ausgewählt, die mit einem Besuch von SC und LpB belohnt werden.

 

In zwei 90-minütigen Workshops verknüpfen LpB- und SC-Mitarbeiter dabei auf spielerische Art fußballerische Inhalte mit Wissenswertem zu Kultur, Politik und Geografie des Gastgeberlandes. In der Turnhalle konnten sich die Kinder unter Anleitung von SC-Mitarbeitern mit dem Ball austoben – und nebenher Neues lernen. Im Klassenzimmer beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit Mitarbeitern der LpB mit den Teilnehmer-Ländern des Turniers, sowie mit Geografie, Kultur und Politik des Gastgeberlandes.

 

Kontakt

Niklas Ziegler

Telefon: 0761 - 38 55 16 43

E-Mail: ziegler(at)scfreiburg.com