Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

kicken&lesen

 

Ball trifft Buch - das ist das Motto des Projekts „kicken&lesen" der Baden-Württemberg-Stiftung, das der SC Freiburg seit Januar 2014 unterstützt. Gemeinsam mit der Baden-Württemberg-Stiftung und dem VfB Stuttgart hat es sich der Sport-Club bei „kicken&lesen" zum Ziel gesetzt, die Lesekompetenz von Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren zu verbessern. Dafür holen sie die Jungs dort ab, wo sie motiviert und interessiert sind: auf dem Bolzplatz.

 

Neben einer finanziellen Unterstützung werden den Projekten bei "kicken&lesen" weitere Angebote wie Besuche beim Sport-Club und dem VfB und ein „kicken&lesen"-Camp bei den Vereinen angeboten.

  

Die Bewerbung für "kicken&lesen 2020" ist nicht mehr möglich. Informationen zur Bewerbung für "kicken&lesen" 2021 gibt es im Herbst 2020 auf dieser Seite. Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

Einen Nachbericht zum "kicken&lesen"-Camp 2019 beim SC Freiburg gibt es hier. 

 

Kontakt

Tobias Rauber

Telefon: 0761 - 38 55 16 41

E-Mail: rauber(at)scfreiburg.com