Grundschulturniere

 

Die Liste der Gewinner bei den Grundschulturnieren ist immer wieder lang. Knapp 3000 Kinder sind pro Jahr bei den Kleinfeldkicks, die der SC Freiburg an und mit zehn Schulen organisiert, mit von der Partie und erleben mehr als eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag. Denn auf dem Stundenplan steht traditionell ein Turnier mit gemischten Teams aus Jungs und Mädchen, bei dem bewusst keine Sieger ausgespielt werden.

 

Gewinnen soll nämlich die Begeisterung an der Bewegung, am Fußball und für den SC Freiburg. Die sorgt zusammen mit dem Betreuerteam aus Freiburger Studenten dafür, dass die Kinder auf dem Rasen spielend die sozialen Komponenten des Kickens kennen lernen: Fair Play sowie ein solidarisches und integratives Miteinander. Wenn das Füchsle dann zum abschließenden Mannschaftsfoto kommt, trifft das SC-Maskottchen auf lauter strahlende Sieger.

 

Die Grundschulturniere werden vom Förderverein Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker-Stiftung unterstützt.

 

Bewerbung für ein Grundschulturnier

 

Die Bewerbung für ein Grundschulturnier im Schuljahr 2017/18 ist nicht mehr möglich. Über die Möglichkeiten, sich für ein Grundschulturnier im Schuljahr 2018/19 zu bewerben, informieren wir ab Juni 2018 an dieser Stelle.