Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Die Fußballschule kommt

Mit seinem Projekt „Die Fußballschule kommt" möchte der SC Freiburg die Motivation von Trainerinnen und Trainern in südbadischen Amateurvereinen fördern. SC-Jugendtrainer führen ein Demonstrationstraining mit einem Nachwuchsteam des gastgebenden Vereins durch, um einen Impuls für die Trainingsarbeit an der Basis zu geben. Im Anschluss an die Trainingseinheit kann bei einem Erfahrungsaustausch zwischen den Trainerinnen und Trainern das vermittelte Fachwissen vertieft werden. Unterstützt werden die kostenlosen Trainer-Fortbildungen vom Förderverein Freiburger Fußballschule und der Achim-Stocker Stiftung.

 

2018 besuchte der Sport-Club mit "Die Fußballschule kommt" sieben regionale Amateurvereine. Bei den kostenlosen Trainerfortbildungen nahmen insgesamt 165 Jugendtrainerinnen und -trainer aus den gastgebenden Vereinen und zahlreichen weiteren regionalen Clubs teil. 
Über Termine und die Möglichkeit zur Anmeldungen für "Die Fußballschule kommt" 2019 informieren wir Sie im kommenden Jahr an dieser Stelle.

 

Ablauf und Inhalte der Fortbildungen 2018

1. Schwerpunkte der Fortbildung:

o   Dribbling

  Torabschluss

o   Spielformen

2. 60-minütiges Demonstrationstraining mit einem Nachwuchsteam des gastgebenden Vereins

3. Austausch zwischen SC-Trainern und den Fortbildungs-Teilnehmern

4. Handout mit Trainings-Übungen

 

Die Ziele von „Die Fußballschule kommt" 

1. Fortbildung für Trainerinnen und Trainer in Südbaden

2. Vermittlung einer altersgemäßen, strukturierten und nachhaltigen Trainingsgestaltung

3. Weitergabe der Philosophie der Freiburger Fußballschule

4. Den Austausch zwischen dem SC Freiburg und südbadischen Amateurvereinen fördern

 

Kontakt für Rückfragen

Telefon: 07 61 / 38 55 16 42

E-Mail: engagement@scfreiburg.com