Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Wilde verstärkt das Mittelfeld

 

Die Kaderplanungen für die kommende Saison nehmen bei den SC-Frauen zunehmend Form an. Mit der 18-jährigen Mittelfeldspielerin Manjou Wilde stößt ein vielversprechendes Talent zum Team von Trainer Dietmar Sehrig.

"Es ist toll, dass sich mit Manjou Wilde ein junges Talent für uns entschieden hat", freut sich Managerin Birgit Bauer über den Transfer. Auch Trainer Dietmar Sehrig zeigt sich hocherfreut. "Mit Manjou Wilde kommt ein großes Talent nach Freiburg, das uns weiterhelfen wird und voll in unser Konzept passt. Sie spielt aus der Defensive heraus und hat viel Potential im Mittelfeld. Für ihr noch junges Alter bringt sie bereits viel Erfahrung und Spielstärke mit."

Manjou Wilde gewann mit Werder Bremen in den Jahren 2011 und 2012 die Norddeutsche B-Juniorinnen-Meisterschaft. Dazu durfte sie sich im Jahr 2012 im Trikot der deutschen U 17-Nationalmannschaft über den Gewinn der Europameisterschaft freuen. In der 2. Bundesliga kam die 18-Jährige bislang in 27 Mal zum Einsatz und erzielte dabei 4 Tore.