FAIR ways-Partner: NaturEnergie

Ein guter Bekannter fördert ambitioniertes Sponsoring

 

Vielen SC-Anhängern ist NaturEnergie sicher noch als Haupt- und Trikotsponsor der Jahre 2001 bis 2004 in bester Erinnerung. Jetzt ist der Ökostromanbieter nun schon seit einiger Zeit FAIR ways Partner.



Dass die Energiedienst-Gruppe für FAIR ways prädestiniert ist, liegt auf der Hand.

 

Das südbadisch-schweizerische Profil zeichnet Energiedienst als regionalverbundenen Energieversorger aus.

 

Zudem schöpft Energiedienst aus über 100 Jahren Erfahrung in der Produktion, Verteilung und dem Vertrieb von Ökostrom aus Wasserkraft. Seit 2011 gehört auch 100 Prozent klimaneutrales Gas zum Produktportfolio.

 

Von der selbstproduziertern Solarenergie, über Elektromobilität bis hin zu intelligenten Speichersystemen bietet die Energiedienst-Gruppe unter der Marke NaturEnergie Energielösungen für die Energiewende zu Hause.



Daneben ist die Unternehmensgruppe im Sponsoring von Kultur und Sport aktiv sowie bei der Unterstützung von Schulprojekten. Das Personal wird - ähnlich wie beim SC - bevorzugt selbst ausgebildet.

 

„Soziale und ökologische Verantwortung wird beim SC und bei NaturEnergie absolut ernst genommen", bekräftigt SC-Marketingleiter Hanno Franke und Achim Geigle, Leiter Vertrieb bei Energiedienst, erläutert: „Die Grundidee von FAIR ways, Unternehmen zu einer Art ‚Bund für Nachhaltigkeit' zusammenzuschließen, um gemeinsam ökologische und soziale Projekte in der Region zusätzlich anzuschieben, hat uns sofort überzeugt."