Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Kommende Termine von #inFreiburgzuhause

 

Die Initiative #inFreiburgzuhause unterstützt die Kulturszene in unserer Stadt in Zeiten von Corona. Das Konzept: Künstlerinnen und Künstler treten auf den Bühnen Freiburgs auf  und werden per Livestream audiovisuell direkt in die heimischen Wohnzimmer übertragen. Das Angebot reicht von Rock über HipHop bis hin zu Kabarett oder auch klassischer Musik.

 

Wer Interesse an einem Konzert hat, kann (freiwillig) virtuelle Tickets kaufen. Ziel ist es, einen eigenständigen Geldkreislauf in Gang zu setzen und so die vielseitige Kulturszene unserer Stadt so lange wie möglich am Leben zu halten. Der Ertrag kommt daher der Freiburger Kulturszene zugute, die zuletzt kaum Einnahmen generieren konnte.

 

Das Projekt wurde von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau als Ideengeberin sowie der FWTM und dem Kulturaggregat e.V. entwickelt und konzipiert. Der SC Freiburg unterstützt #inFreiburgzuhause finanziell als Sponsor.

 

Die nächsten anstehenden Termine von #inFreiburgzuhause:


10.01.2021   Digitale Neujahrsmatinee der Stadt Freiburg
Theater Freiburg
15.01.2021   Franz Schubert „Winterreise“ (Benefizkonzert) 
Meckelhalle im Sparkassen-Finanzzentrum
16.01.2021   RELAY-tionship (interdisziplinäre Performance)
Kunstverein Freiburg
17.01.2021   LOLA funkt (Neo-Pop/Electro)
ArTik/Freizeichen
23.01.2021   Rhythms of Life (Worldpercussion)   E-Werk
         

Nähere Informationen rund um #inFreiburgzuhause gibt es hier