Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Das Wochenende der Fußballschule

 

Während die U16 des Sport-Club zum Saisonauftakt einen 2:0-Erfolg feierte, unterlagen die U19 und die U17 bei ihren Auswärtspartien in Ingolstadt und München. Wir haben das Wochenende unserer Junioren mit der Hilfe unserer Fußballschüler zusammengefasst.

 

Sa., 31.08.2019, 11 Uhr, DFB-Pokal der Junioren, 1. Runde, BSA Ingolstadt Süd-Ost:

FC Ingolstadt 04 U19 - SC Freiburg U19 | 2:0 (2:0)

 

Die Tore von Justin Butler (2.) und Renato Domislic (31.) besiegelten das frühe Pokalaus der Freiburger U19 gegen den FC Ingolstadt 04. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier

 

 

Sa., 31.08.2019, 11 Uhr, B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest, 5. Spieltag, FC Bayern Campus:

FC Bayern München U17 - SC Freiburg U17 | 4:1 (2:0)

 

Am 5. Spieltag der U17 Bundesliga Süd/Südwest verlor der Sport-Club am Samstag beim FC Bayern München trotz einer couragierten Leistung mit 4:1. Die Breisgauer begannen selbstbewusst und erzielten in der 10. Minute das 0:1, welches jedoch wegen einer Abseitsstellung aberkannt wurde. Nach dem Führungstreffer von Bayern München durch Jamal Musiala in der 16. Spielminute und dem schnell darauffolgenden 2:0 durch Angelo Brückner (23.) brauchte die U17 etwas Zeit den Rückschlag zu verdauen und wieder Ordnung in ihr Spiel zu bringen.

 

Nach der Halbzeitpause spielte die U17 von Freiburg weiterhin mutigen Fußball und kam auch zu vereinzelten Chancen. In der Schlussphase erzielte Maik Wichmann mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 70. Minute den Anschlusstreffer. Die Freiburger warfen nun alles nach vorne und versuchten noch den Ausgleich zu erzielen. Zwei Konter kurz vor Schluss haben das Spiel dann zu Gunsten des FC Bayern entschieden. Nemanja Motika in der 77. Spielminute und Gabriel Vidovic in der Nachspielzeit waren für den FC Bayern erfolgreich.

 

Am Sonntag, den 15.09.2019 um 11 Uhr trifft die U17 zuhause auf den Tabellensiebten Greuther Fürth. Die Mannschaft von Federico Valente und seinem Trainerteam wird alles daran setzen den ersten Saisonsieg einzufahren.

 

– Von unseren Fußballschülern Robert Wagner und Tom Mertz

 

So., 01.09.2019, 12 Uhr, B-Junioren Oberliga, 1. Spieltag, BIZERBA-Arena:

TSG Balingen U17 - SC Freiburg U16: 0:2 (0:0)

 

Mit 2:0 setzte sich die U16 des SC auswärts und am ersten Spieltag der B-Junioren Oberliga gegen die TSG aus Balingen durch. Die Balinger Jungs standen tief und überließen den Spielern von SC-Coach Julian Wiedensohler den Ballbesitz.

 

Die erste Halbzeit blieb torlos. Die TSG fiel durch einige Konter auf. Große Torchancen gab es nur beim SC. Im zweiten Durchgang übernahm wieder der SC Freiburg die Kontrolle des Spiels und drückte auf das erste Tor. Nach einer abgefälschten Ecke drückte Calvin Bitter (67.) den Ball zum 0:1 ins Tor. Sieben Minuten vor Schluss verwandelte der eingewechselte Justin Obika einen tollen Steilpass zum 0:2 für den SC. Die U16-Junioren ließen wenig zu und blieben ohne Gegentor. Alles in allem war es ein ein verdienter und souveräner Auswärtssieg zum Start der Saison.

 

Nächste Woche haben die U16-Kicker spielfrei. Erst am 14.09.2019 um 16 Uhr geht es zu Hause gegen die SG Sonnenhof Großaspach weiter. Der SC Freiburg steht nun zusammen mit den Stuttgarter Kickers auf dem zweiten Platz, die TSG Balingen auf dem elften. 

 

– Von unserem Fußballschüler Justin Leng

 

 

Weitere Spiele:

Sa. 31.08.2019, 14 Uhr, Oberliga C-Junioren Baden-Württemberg, 2. Spieltag, Fußballschule:

SC Freiburg U14 - SV Böblingen U14: 1:1 (1:0)