Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Das Wochenende der Fußballschule

 

Nicht nur die Profis des SC hatten an diesem Wochenende ihren ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. Auch die U19 und die U17 sind in die Saison gestartet. Zum Auftakt gab es zwei Unentschieden. 

 

So, 11.08.2019, 11 Uhr

SC Freiburg U19 – Eintracht Frankfurt U19: 2:2 (2:1)

 

Aufstellung SC Freiburg U19Atubolu - Domröse, Keckeisen, Schmidt, Hinrichsen - Maier (57. Dietz), Michel - Furrer, Gindorf (57. Kehrer), Weißhaupt - Kehl 

 

Tore: 1:0 Kehl (10.), 2:0 Domroese (27.), 2:1 Cakar (45.+2), 2:2 Makanda Maleko (52.)

 

Die U19 hat sich am Sonntag zum Saisonauftakt mit 2:2 (2:1) von Eintracht Frankfurt getrennt. Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

 

 

Sa. 10.08.2019, 12 Uhr

1. FC Nürnberg U17 – SC Freiburg U17: 2:2 (0:2)

 

Aufstellung SC Freiburg U17: Sauter - Oehler (25., Amann), Mertz, Wichmann, Wagner - Atta Gyan, Bross, Fahrner - Ibrahim (53., Cioffi), Birk, (65. Schelb), Ilcuk (40., Onwuachi)

 

Tore: 0:1 Wagner (10.), 0:2 Fahrner (20.), 1:2 Marques Oliveira (45.), 2:2 Pacolli (58.)

 

Schiedsrichter: Daniel Greef; Assistenten: Julian Kuhn und Benjamin Wagner

 

 

Trotz einer 2:0-Führung reichte es für die U17 des Sport-Club am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg schlussendlich nur zu einem Remis. Robert Wagner brachte die Elf von Federico Valente und seinem Trainerteam bereits in der zehnten Minute in Führung. Philip Fahrner erhöhte zehn Minuten später auf 0:2 (20.) für den SC, der in Halbzeit eins ansehnlichen Fußball zeigte. Dass die Führung letztlich keinen Bestand hatte, lag an den Treffern von Jaime Marques Oliveira (45.) und Sadri Pacolli (58.), die den Franken einen Punkt sicherten.

 

U17-Trainer Federico Valente zeigte sich mit dem Auftakt in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest zufrieden. „In der ersten Halbzeit haben wir das Spiel kontrolliert, in der zweiten Halbzeit hatten wir dann Probleme dagegenzuhalten, sind aber trotzdem zu guten Chancen gekommen. Alles in allem war es ein guter Start in die Saison.“

 

Am kommenden Wochenende empfängt die U17 des Sport-Club die Stuttgarter Kickers (So., 18.08., 13 Uhr), die ihre Auftaktpartie gegen die TSG Hoffenheim mit 0:9 verloren. 

 

Testspiele:

Di., 13.08., 18 Uhr, Sportplatz Zunsweier: Offenburger FV - SC Freiburg U16

Sa., 10.08., 15 Uhr, Sportpark, Oberkirch-Stadelhofen: SC Freiburg U15 - 1. FSV Mainz U15 

Sa., 10.08., 11 Uhr, Schönbergstadion: SC Freiburg Frauen II - TSV Tettnang Frauen 11:0 (5:0)