Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

U19 trifft im DFB-Pokal auf Ingolstadt

 

Wie im Vorjahr steht für die U19 des Sport-Clubs zum Auftakt im DFB-Junioren-Vereinspokal eine Auswärtsreise an. Das ergab die Auslosung der DFB am Mittwoch. Gegner ist der FC Ingolstadt 04, der in der abgelaufenen Spielzeit den dritten Platz in der U19 Bundesliga Süd/Südwest belegte. Gespielt wird am Samstag, den 31.08. ab 11 Uhr.

 

„Wir freuen uns, dass es wieder losgeht", erklärt U19-Trainer Thomas Stamm. „Es ist ein schwieriges aber machbares Los. Der FC Ingolstadt ist zuhause stark, sie verfolgen eine klare Spielidee." Dennoch reise man selbstbewusst und zuversichtlich ins Bayerische, so Stamm.

 

Für die U19 des Sport-Clubs war vergangenes Jahr im Pokal erst im Halbfinale Schluss. Nach Siegen gegen den Hamburger SV, den SC Paderborn und den VfL Wolfsburg unterlag die Mannschaft dem VfB Stuttgart. Insgesamt sechs Mal konnte die U19 des SC die begehrte Trophäe bisher ergattern - zuletzt 2017/18, als man im Finale den 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 besiegte. Damit ist der Nachwuchs des Sport-Clubs Rekordsieger des seit 1987 ausgetragenen Turniers.

 

Alle Paarungen der ersten Pokalrunde gibt es auf der Homepage des DFB zum Nachlesen.