Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Familiennachmittag in der Fußballschule

 

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ veranstaltete der SC Freiburg einen Fußballnachmittag in der Freiburger Fußballschule für Inhaber der Freiburger FamilienCard des Freiburger Bündnisses für Familie.


Einen Tag, bevor er im Rahmen des Spieles SC Freiburg II gegen FSV Frankfurt verabschiedet wurde, hatte Ivica Banovic noch einen besonderen Auftritt in der Freiburger Fußballschule. Gemeinsam mit seinem Sohn war der gebürtige Kroate, der von 2007 bis 2011 82 Spiele für die SC-Profis und seit 2016 66 Partien für die zweite Mannschaft des SC bestritten hatte, beim Fußballnachmittag mit von der Partie.

 

Angeleitet vom ehemaligen SC-Profi und SC-Mitarbeitern, tobten sich 30 Jungen und Mädchen zwischen acht und 14 Jahren sowie deren Väter auf den Sportanlagen des SC-Nachwuchsleistungszentrum aus. Bei bestem Fußballwetter standen für die Teilnehmer Beach-Soccer und ein Kleinfeldkick im Soccer-Court auf dem Programm, ehe eine Fragerunde mit Banovic den Fußballnachmittag abrundete.