Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Klara Bühl bleibt beim Sport-Club

 

 

Klara Bühl (18) hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim SC Freiburg verlängert.


Bühl spielt seit ihrem Wechsel von der SpvGG Untermünsteral im Sommer 2014 für den Sport-Club. Nach zwei Jahren in der B-Juniorinnen-Bundesliga absolvierte sie seit 2016 46 Pflichtspiele in der Allianz-Frauen-Bundesliga und im DFB-Pokal und erzielte dabei elf Tore.

 

Ihre Zukunft sieht die 18-jährige Angreiferin im Breisgau. „Ich freue mich sehr, auch in den nächsten Jahren in Freiburg spielen zu dürfen. Hier genieße ich beste Bedingungen, um mich persönlich und sportlich weiterzuentwickeln. Die familiäre Stimmung im Verein unterstützt mich dabei sehr. Ich hoffe wir können an vergangene Erfolge anknüpfen und attraktiven Fußball spielen.“

 

SC-Managerin Birgit Bauer freut sich, das Eigengewächs im Verein halten zu können. „Klara Bühl hat sich trotz einiger anderer lukrativer Angebote dafür entschieden, unseren gemeinsamen Weg fortzusetzen. Sie setzt damit ein klares Zeichen für den Freiburger Weg. Wir freuen uns, ihre sehr positive Entwicklung in den nächsten Jahren mit ihr weiter voranzutreiben und sind uns sicher, dass wir noch viel Freude an ihr haben werden.“

 

Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart.