Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Daten und Fakten zum Spiel in Düsseldorf

 

In der Bundesliga ist Fortuna Düsseldorf zu Hause gegen den SC Freiburg noch ohne Niederlage (1 Sieg, 2 Remis). Jedoch wartet die Fortuna ligaübergreifend seit 3 Heimspielen auf einen Sieg gegen den SCF (1 Remis, 2 Niederlagen).


Zwischen Fortuna Düsseldorf und dem SC Freiburg fallen im Schnitt nur 1.5 Tore pro Spiel. Das ist für beide Teams die torärmste Begegnung ihrer BundesligaHistorie (jeweils mindestens 5 Bundesliga-Spiele vorausgesetzt).


Mit 9 Punkten aus 14 Partien spielt Fortuna Düsseldorf aktuell die schwächste Bundesliga-Spielzeit der Vereinshistorie. Zuvor hatte Düsseldorf immer mindestens 10 Zähler nach 14 Spieltagen (Saison 1986/87).


Fortuna Düsseldorf stellt mit 32 Gegentoren hinter Nürnberg (33) die zweitschlechteste Defensive der Bundesliga. Allein 24 Treffer kassierte die Fortuna in der 2. Halbzeit - Ligaspitze.


In dieser Bundesliga-Saison verlor Fortuna Düsseldorf bereits 5 der 7 Heimspiele (2 Siege). Kein anderes Team musste sich häufiger vor heimischem Publikum geschlagen geben als die Flingeraner.


Seit saisonübergreifend 12 Bundesliga-Heimspielen hat Fortuna Düsseldorf nicht mehr zu null gespielt. Nur 1-mal gab es eine längere Serie zu Hause ohne Weiße Weste - vor 37 Jahren von Januar bis September 1981 (13 Heimspiele).



Der SC Freiburg hat nach 14 Spielen bereits 17 Punkte auf seinem Konto und damit 5 Punkte mehr als zum Vergleichszeitpunkt der Vorsaison. Nur 4-mal in der Freiburger BL-Historie war die Punkteausbeute größer (zuletzt 2016/17: 19).


Mit dem zwischenzeitlichen 1-0 am letzten Spieltag gegen Leipzig ist Nils Petersen nun mit 37 Toren gemeinsam mit Papiss Demba Cissé der beste Bundesliga-Torjäger des SC Freiburg.


Der Freiburger Christian Günter steht vor seinem 150. Einsatz in der Bundesliga, alle Partien bestritt er für die Breisgauer (45 Siege, 43 Remis, 61 Niederlagen).