Jetzt den Newsletter abbonieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Fortbildung „Sportlich Sprache lernen“: Jetzt anmelden!

 

Im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements unter dem Motto „SC Freiburg – mehr als Fußball“ ist der Sport-Club Teil des Freiburger „Willkommen im Fußball“-Bündnisses, das sich für die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund einsetzt. Dieses Bündnis veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, von 15.30 bis 20.00 Uhr unter dem Motto „Sportlich Sprache lernen“ eine kostenlose Fortbildung, bei der die Verknüpfung von Sprache und Sport im Mittelpunkt steht. Durchgeführt wird diese Schulung von der step stiftung, einem der Bündnispartner des SC.  


In einem Seminarteil wird über die Bedeutung von Sprache im Kontext von Sportangeboten diskutiert. Dabei sollen außerdem die externen und internen Einflussfaktoren auf den Zweitspracherwerb beschrieben und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für sprachsensible Sporteinheiten gezeigt werden. Im praktischen Teil der Fortbildung erarbeiten die Teilnehmer in Kleingruppen Spielformen mit dem Fokus auf Sprache. Außerdem werden in diesem Praxisteil funktionierende Spiele vorgestellt, erprobt und reflektiert.

 

Interessierte Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter können sich per Mail unter anmeldung@step-stiftung.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Alle Informationen auf einen Blick:

  • Was: Fortbildung „Sportlich Sprache lernen“
  • Wann: Freitag, 19. Oktober 2018, 15.30 bis 20.00 Uhr
  • Wo: Polizei-Sportverein Freiburg e.V., Lörracher Straße 20, 79115 Freiburg
  • Referentin: Hanna Siegismund, MA „Deutsch als Zweitsprache“
  • Referent: Ludwig Voß, Mitarbeiter der Abteilung Gesellschaftliches Engagement des Sport-Club