Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Der Sport-Club verpflichtet Georg Niedermeier

 

Der 30-jährige Innenverteidiger kommt ablösefrei und soll mit seiner Bundesligaerfahrung die Mannschaft verstärken. Georg Niedermeier wechselte im Januar 2009 vom FC Bayern München zum VfB Stuttgart und bestritt für den VfB 148 Bundesligaspiele. Niedermeier war in mehreren Spielzeiten stellvertretender Kapitän der Stuttgarter und erzielte bisher zwölf Bundesligatore.

 

"Wir haben uns mit vielen Spielern beschäftigt. Bei Georg sehen wir die größte Schnittmenge zwischen unserem Anforderungsprofil, der direkten sportlichen Hilfe und der Umsetzbarkeit", sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. "Er bringt mit seiner Bundesligaerfahrung, Körperlichkeit, Kopfballstärke und Mentalität einige Qualitäten ein, die unserer Mannschaft in der Bundesliga guttun werden. Wir hatten intensive Gespräche und sind überzeugt davon, dass Georg uns schnell weiterhelfen kann."

 

Georg Niedermeier selbst sagt: "Ich hatte gute Gespräche mit den Verantwortlichen und möchte meinen Teil in Freiburg dazu beitragen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen und eine erfolgreiche Saison spielen."

 

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart. Das Foto im Anhang steht unter der Quellenangabe "SC Freiburg" zur freien Verfügung.