Jetzt den Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.

  1. Newsletter
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Twitter

Pascal Stenzel wechselt vom BVB zum SCF

 

U20-Nationalspieler Pascal Stenzel wechselt von Borussia Dortmund zum SC Freiburg. Der 19-Jährige kommt zunächst für anderthalb Jahre auf Leihbasis. Er feierte im Dezember beim Europa League-Spiel in Saloniki sein Debut in der Ersten Mannschaft von Borussia Dortmund. In der laufenden U20-Länderspielsaison kam Pascal Stenzel in sechs Partien zum Einsatz.

 

Sportdirektor Klemens Hartenbach: „Pascal ist ein sehr passsicherer, mit viel Spielintelligenz ausgestatteter junger Spieler. In der U20- Nationalmannschaft und im Kader von Borussia Dortmund konnte er bereits auf sehr hohem Niveau agieren. Pascal kann sowohl im zentralen Mittelfeld als auch als Rechtsverteidiger eingesetzt werden".

 

Pascal Stenzel selbst sagt: „Die Freiburger Spielidee kommt mir entgegen und es ist der richtige Verein, um Spielzeit zu sammeln und mich weiterzuentwickeln. Ich habe mich natürlich in Dortmund auch mit Matthias Ginter und Roman Bürki unterhalten, die mir nur Gutes über den Sport-Club berichtet haben."

 

Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

 


Steckbrief Pascal Stenzel

 

Geboren: 20.03.1996 in Bünde (D)

Größe: 1,84 m

Gewicht: 74 kg

Bisherige Vereine: Borussia Dortmund, VfL Osnabrück, Arminia Bielefeld

Position: Defensives Mittelfeld, rechter Verteidiger